Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

Fotolia 79943704 L 2 1280 256

Veranstaltungen


VGB PowerTech e.V.

VGB-Konferenz „Blockheizkraftwerke und Virtuelle Kraftwerke 2017“ mit Fachausstellung

05.04.2017 - 06.04.2017
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Hotel MELIÃ Berlin
Friedrichstrasse 103
10117 Berlin
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:02018128-244
Telefax:02018128-321
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Hersteller, Betreiber, Ingenieure


Infos zur Veranstaltung
Die dezentrale Erzeugung von Strom und Wärme und die technisch-wirtschaftliche Systemoptimierung über den Zusammenschluss verschiedener Erzeugungs-, Speicher- und Verbrauchsoptionen in sogenannten virtuellen Kraftwerken sind ein wesentlicher Baustein der Energiewende. Die dynamische Entwicklung in diesem Bereich basiert auf technischen Innovationen und deren zügiger Umsetzung im Markt.

Im Rahmen dieser VGB-Konferenz sollen die zugehörigen Herausforderungen und Fragestellungen, die besonders im Bereich der Stadtwerke und industriellen Eigenerzeuger relevant sind, aufgezeigt und beantwortet werden.

Fokussierte Grundlagenbeiträge und die Vorstellung von praxisorientierten Lösungsbeispielen durch Experten aus der Branche werden ergänzt durch die Gelegenheit zu intensiven Diskussionen im Teilnehmerkreis.

Folgende Themenschwerpunkte werden bei dieser VGB-Konferenz diskutiert:
- BHKW-Technologien,
- Virtuelle Kraftwerke sowie
- Projekte und Betriebserfahrungen.

Die diesjährige Fachtagung richtet sich aufgrund der Bandbreite der vielfältigen Anlagenkonzepte an Hersteller, Anlagenplaner, Betreiber, Versicherer und deren Umfeld sowie interessierter Fachleute, Forscher und Verantwortungsträger.

Mit der Präsenz unserer Kooperationspartner aus der Energiewirtschaft wird ein Veranstaltungsrahmen geboten, der als Forum für die Pflege und Erweiterung geschäftlicher und persönlicher Kontakte beste Voraussetzungen schafft.

Kosten

VGB-Mitglieder: € 690,00
Nichtmitglieder: € 910,00
Universitäten, Behörden, Pensionäre: € 300,00

Anmeldung

Tel.:02018128-244
Telefax:02018128-321
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download