Frische Meeresluft, Natur, Kultur und eine boomende Industrie: Die Stadt Nordenham bietet all das – und damit eine hohe Lebensqualität für alle, die es gern familiär haben. Die Wege sind kurz, die Mieten günstig und Städte wie Bremen, Oldenburg und Hamburg schnell zu erreichen. Wer hier wohnt, will nicht wieder weg, und wer neu hinzukommt, wird schnell in einer netten Gemeinschaft aufgenommen. Unterstützen auch Sie uns dabei, unsere Stadt noch attraktiver zu gestalten.

Die Stadt Nordenham sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, unbefristet in Vollzeit, einen

Technologie- und Energiemanager (m/w/d) für Energieprojekte

Die Nutzung regenerativer Energieträger und die Energiewende entwickeln sich zu einer dynamischen „Schlüsseltechnologie“ mit Chancen auf neue wirtschaftliche Wachstumsfelder in der Stadt Nordenham. Neben hohen wirtschaftlichen Potenzialen leisten die erneuerbaren Energien und die Energiewende einen aktiven Beitrag, um die Klima- und Umweltschutzziele Deutschlands und der Europäischen Union zu realisieren.

Die Stadt Nordenham möchte den Dialog mit ihren Bürgern (m/w/d) in Energie-, Klima- und Umweltthemen ausbauen und die Öffentlichkeitsarbeit hierzu intensivieren. Außerdem ist eine Mitarbeit in den regionalen Initiativen und Netzwerken, insbesondere zu den neuen Energieträgern, erwünscht. Es ist geplant, diese Themen gemeinsam für den Standort Nordenham weiterzuentwickeln.

Hierüber und über den engen Austausch mit Hochschulen, Instituten und Unternehmen sollen eigene Maßnahmen und Energieprojektideen für die Themen Energie/Klima und Umwelt für den Standort Nordenham entwickelt, mit umgesetzt und koordiniert werden. Ihre Tätigkeit ist dem Amt für Wirtschaftsförderung zugeordnet und beinhaltet u.a. die Umsetzung von Projekten und Maßnahmen aus dem vorliegenden Konzept „Energieprojekte Nordenham“. Das Konzept können Sie unter http://www.nordenham.de/de/rathaus/downloads/category/energie einsehen.

Ihre Aufgaben:

  • Öffentlichkeitsarbeit und Außendarstellung
  • Aufbau eines lokalen Netzwerks in Zusammenarbeit mit der Energieregion Wesermarsch
  • Entwicklung von Projektideen und Koordinierung der Projektumsetzung bzw. Projektmanagement
  • Einwerbung von Fördermitteln
  • Begleitung von regionalen Entwicklungsstrategien sowie Mitarbeit in den Netzwerken
  • Organisation und Durchführung von Sitzungen und Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wirtschaftlich-technisches Studium oder vergleichbare Qualifikation
  • Ideen und Lust, die Energiewende aktiv in der Stadt Nordenham umzusetzen 
  • Technisches und naturwissenschaftliches Verständnis
  • Praxisbezogene Erfahrung in Energie-/Klima- und Umweltprojekten
  • Kenntnisse in der Projektarbeit und Fördermittelakquisition
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit und Motivation
  • Gute Kommunikationsfähigkeit sowie die Gabe, energiewirtschaftliche Themen anschaulich darzustellen
  • Teamfähigkeit
  • Kreativität, Ideenreichtum und Flexibilität

Wir bieten:

  • Einen attraktiven Aufgabenbereich mit interessanten, abwechslungsreichen, anspruchsvollen und eigenständigen Tätigkeiten
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Maßnahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, wie z.B. der betrieblichen Zusatzversorgung
  • Die Anstellung erfolgt auf der Grundlage des TVöD entsprechend der Qualifizierung bis EG 10

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt eingestellt.

Kontakt

Fragen zu dieser Position beantwortet gern Herr Jürgen B. Mayer (Telefon 04731/84 262 oder per E-Mail juergen.mayer@nordenham.de)

Ihre Bewerbung senden Sie bitte, gern per E-Mail im PDF-Format, bis zum 31. Oktober 2020 an die unten genannte Adresse.

personal@nordenham.de
Stadt Nordenham · Personalabteilung
Walther-Rathenau-Straße 25 · 26954 Nordenham

Bewerbungshinweise:
Bitte beachten Sie, dass wir per Post eingesandte Bewerbungsmappen nur dann zurücksenden können,
wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.