Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

senvion 1280 256

Forschungszentrum Jülich

Forschungszentrum Jülich

 

Wissenschaftsjournalist (w/m), Jülich

 

Das Forschungszentrum Jülich betreibt interdisziplinäre Spitzenforschung und stellt sich drängenden Fragen der Gegenwart sowie vielfältigen Aufgaben im Forschungsmanagement. Für das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) betreuen wir im Geschäftsbereich „Energiesystem: Integration“ (ESI) das 6. Energieforschungsprogramm des Bundes „Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung“ sowie das Förderprogramm "Schaufenster intelligente Energie - Digitale Agenda für die Energiewende" (SINTEG).

Verstärken Sie diesen Bereich als


Wissenschaftsjournalist (w/m)


 

Anforderungen / Qualifikationen
Sprachen
  • ausgezeichnete Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
EDV
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Grundkenntnisse im Layoutbereich und bei Redaktionssystemen von Webseiten

 

Bewerbungskontakt
Ansprechpartner: Frau Annett Müller
Telefon: 02461 61-96775

 

Allgemeine Informationen
geschaltet am: 09.11.2017
Stellenart: befristete Anstellung
Themenbereich/Branche: Energiewirtschaft
Dienstort: Jülich
gewünschte Berufserfahrung: 1-3 Jahre
Ende der Bewerbungsfrist: 09.12.2017