Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

senvion 1280 256


FGW e.V. - Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien

 

Elektrotechnik- oder Energietechnikingenieurin (w/m) für elektrische Netze und Energieversorgungssysteme, Berlin

 

Die FGW e.V. ist Herausgeber der Technischen Richtlinien für Dezentrale Einspeiser, sie stimmt neue Regelwerke in ihren Gremien interessenübergreifend ab und unterstützt und begleitet Forschungsprojekte. Im Bereich der elektrischen Eigenschaften werden für Nieder-, Mittel-, Hoch- und Höchstspannung Mess-, Modellierungs- sowie Konformitätsbewertungsverfahren zu bestehenden technischen Anschlussregeln (TAR) unter den Interessen von Verteil- und Übertragungsnetzbetreibern, Herstellern, Anlagenbetreibern, Messinstituten und Zertifizierungsstellen erarbeitet und abgestimmt.


Elektrotechnik- oder Energietechnikingenieurin (w/m) für elektrische Netze und Energieversorgungssysteme


Die FGW e.V. ist Herausgeber der Technischen Richtlinien für Dezentrale Einspeiser, sie stimmt neue Regelwerke in ihren Gremien interessenübergreifend ab und unterstützt und begleitet Forschungsprojekte.

Im Bereich der elektrischen Eigenschaften werden für Nieder-, Mittel-, Hoch- und Höchstspannung Mess-, Modellierungs- sowie Konformitätsbewertungsverfahren zu bestehenden technischen Anschlussregeln (TAR) unter den Interessen von Verteil- und Übertragungsnetzbetreibern, Herstellern, Anlagenbetreibern, Messinstituten und Zertifizierungsstellen erarbeitet und abgestimmt. FGW ist für diese Ausarbeitung zunehmend auch in Europa und international bekannt geworden und versucht mit dem zunehmenden Interesse das Regelwerk auch in englischer Sprache weiterzuentwickeln und internationale Experten in die Ausarbeitung zu integrieren. In dieser neutralen Plattform für Ingenieure aller Interessengruppen können Sie in vertrauensvoller Zusammenarbeit im Team und mit unseren Mitgliedern verantwortungsvolle Aufgaben wahrnehmen, um allgemein anerkannte und effiziente Regelwerke für die Energieversorgung von Morgen zu entwickeln.


Ihre Aufgaben

  • Unterstützung der Geschäftsführung bei der Umsetzung der satzungsgemäßen Aufgaben der FGW
  • Moderation der Gremien als Referent
  • Inhaltliche und koordinierende Aufgaben zur Unterstützung der FGW-Gremien im Fachausschuss für Elektrische Eigenschaften
  • Bearbeitung von Arbeitsentwürfen
  • Mitarbeit bei laufenden und zukünftigen F&E-Projekten
  • Qualitätssicherung der Gremien- und Forschungsarbeiten
  • Referent zu externen Fachgremien
  • Akquisition und Entwicklung von Forschungsprojekten
  • Dokumentation und Präsentation von Arbeitsergebnissen


Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes FH- oder Universitätsstudium im Bereich der Elektrotechnik oder einem eng verwandten Fachgebiet
  • Sie haben vorteilhafterweise bereits Erfahrungen im Bereich der elektrotechnischen Vermessung, der Modellierung oder der Zertifizierung von dezentralen Einspeisern oder alternativ im Bereich der Verteil- oder Übertragungsnetze sammeln können,
  • Sie arbeiten systematisch und sind bereit Verantwortung im Team zu übernehmen
  • Sie haben sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sind verbindlich und verfügen über eine analytische, lösungsorientierte sowie teamorientierte Arbeitsweise
  • Reisebereitschaft in Deutschland


Eintrittszeitpunkt: Ab sofort oder nach Absprache
Arbeitszeit: Vollzeit, 40 Stunden-Woche
Arbeitsort: Berlin
Befristung: Die Anstellung erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bei Interesse mit unterzeichnetem Lebenslauf, Zeugnissen und Beurteilungen, Ihrer Gehaltsvorstellung sowie einem möglichen Arbeitsbeginn in einem PDF-Dokument bei uns ein. Für Fragen zu Ihrer Bewerbung wenden Sie sich bitte an Herrn Rauch (rauch@wind-fgw.de).

PDF-Download der Stellenanzeige: Elektrotechnik- oder Energietechnikingenieurin (w/m) für elektrische Netze und Energieversorgungssysteme

 


Stellenangebot kompakt: FGW e.V. - Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien

  • Stellenausschreibung "Elektrotechnik- oder Energietechnikingenieurin (w/m) für elektrische Netze und Energieversorgungssysteme"
  • Schlagwörter: Technische Richtlinien, elektrische Eigenschaften, Nieder-, Mittel- und Höchstspannung, Modellierungs- und Konformitätsbewertungsverfahren, technische Anschlussregeln, Übertragungsnetzbetreiber, Hersteller, Anlagenbetreiber, elektrische Netze, Energieversorgungssysteme, Gremien, Normen
Bewerbungskontakt
Ansprechpartner: Herr Jens Rauch
Adresse: FGW e.V. - Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien
Oranienburger Straße 45
10117 Berlin
Telefon: 030 - 30101505-0
Internet: wind-fgw.de
E-Mail / Kontaktaufnahme: rauch@wind-fgw.de

 

Allgemeine Informationen
geschaltet am: 22.06.2018
Stellenart: befristete Anstellung
Themenbereich/Branche: Energiewirtschaft
Dienstort: Berlin
gewünschte Berufserfahrung: mehrjährig

 


Alle Stellenangebote von FGW e.V. - Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien als RSS-Feed abonnieren