Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

News: Energie



Daimler Truck kann mit Brennstoffzellen-LKW auf die Straße – bis zu 1.000 km Reichweite

Stuttgart – Die Daimler Truck AG hat einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zur Elektrifizierung der LKW-Flotte erreicht. Bis der neue serientaugliche Brennstoffzellen-Truck an die ersten Kunden übergeben wird, dauert es nach den aktuellen Planungen aber noch bis 2027. weiter...


Capcora berät bei Zwischenfinanzierung: Vodasun erhält weiteres Wachstumskapital

Frankfurt am Main - Mit Einführung des EEG 2021 wurde in Deutschland eigens für PV-Dachanlagen und Anlagen auf Lärmschutzwänden mit einer Leistung ab 300 kWp ein neues Ausschreibungssegment eingeführt. Zuvor mussten größere Dachanlagen bei... weiter...


Mega-Auftrag für Tesla: Autovermieter Hertz bestellt 100.000 Fahrzeuge - Tesla-Aktie klettert

Estero, USA - Der weltweite Markt für Elektromobilität gewinnt immer mehr an Dynamik. Auch große Autovermieter wie der Branchenriese Hertz setzten auf die Elektromobilität. Das zeigt der jüngste Mega-Auftrag für den US-Elektrofahrzeughersteller Tesla. weiter...


Photovoltaik-Module versorgen E-LKW während der Fahrt mit Solarstrom

Freiburg - Während bei Pkw batteriebetriebene Elektrofahrzeuge den Trend setzen, hat bei Nutzfahrzeugen die Brennstoffzelle eher die Nase vorn. Am Fraunhofer ISE wurde jetzt ein wichtiger Meilenstein für eine solargestützte batterieelektrische Lösung entwickelt, die einen LKW mit Energie versorgen wird. weiter...


Nächtliches Blinken: Quantec Sensors punktet mit BNK-Großauftrag

Isernhagen - Die gesetzliche Frist zur Umrüstung von Windenergieanlagen und Windparks auf die bedarfsgerechte Nachtkennzeichnung (BNK) läuft noch bis Ende 2022. Der Energiekonzern EnBW hat jetzt einen wichtigen Großauftrag vergeben. weiter...


Börse KW 42/21: RENIXX überspringt 1.800 Punkte - Vestas 15 MW Turbine und bevorzugter Lieferant - Encavis Einkaufstour - Tesla mit Milliarden-Gewinn in Q3 - Ballard mit neuer Partnerschaft

Münster - In der vergangenen Handelswoche hat es geklappt: Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat erneut deutlich zugelegt und die Marke von 1.800 Punkten zunächst einmal zurückerobert. weiter...


RWE will Atomkraftwerke nicht weiter betreiben – Erneuerbare Energien wirtschaftlich attraktiver

Münster – Angesichts hoher Strom- und Gaspreise wird die mediale Forderung nach einem Weiterbetrieb der Atomkraftwerke immer lauter. Doch die Stromversorger winken ab, haben längst andere Pläne und ihr Geschäftsmodell umgestellt. weiter...


Manifest der Windindustrie fordert Regierungen zum Handeln gegen Klimawandel auf

London, UK - Ab Ende Oktober steht im schottischen Glasgow die nächste UN-Klimakonferenz (COP 26) auf der Agenda. Im Vorfeld hat die globale Windindustrie die Regierungen dazu aufgefordert, aktiv zu werden, und öffentliche und private Projekte zur Sicherung der Energiewende zu unterstützen. weiter...


Umfrage: Mehrheit mit Umsetzung der Energiewende unzufrieden - Ausbau Erneuerbarer Energien zu langsam

Berlin - Die überwiegende Mehrheit ist mit der Umsetzung der Energiewende und dem Tempo beim Ausbau der Erneuerbaren Energien (EE) nicht zufrieden. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsinstituts Prolytics im Auftrag des Bundesverbandes der ... weiter...


Flüssiggas: Uniper erweitert LNG-Kapazitäten in den Niederlanden

Düsseldorf - Der Energieversorger Uniper plant die Erweiterung der LNG-Kapazitäten im Industrie- und Hafengebiet Maasvlakte bei Rotterdam. Die Gate terminal B.V. investiert in eine weitere Kapazitätserweiterung von jährlich 1,0 Mrd. Kubikmeter, t... weiter...


IRENA Bericht: Weltweit 12 Millionen Arbeitsplätze im Bereich der erneuerbaren Energien - Pandemie bremst Entwicklung

Abu Dhabi, VAE / Genf, Schweiz - Die Zahl der Beschäftigten im Bereich der erneuerbaren Energien ist im Jahr 2020 trotz coronabedingter Beeinträchtigungen weltweit auf 12 Millionen gestiegen, im Vergleich zu 11,5 Millionen im Jahr 2019. Das geh... weiter...


Wasserkraft kein Kerngeschäft: Siemens Energy verkauft Anteile am Joint Venture Voith Hydro

München - Die Siemens Energy aG und Voith haben sich darauf geeinigt, dass Voith den Anteil von Siemens Energy am gemeinsamen Joint Venture Voith Hydro übernimmt. Über den Kaufpreis des 35-Prozent-Pakets wurde Stillschweigen vereinbart. Die Transa... weiter...


Windenergie-Großprojekt im Kosovo geht in den Probebetrieb

Potsdam - Der Windenergie-Markt im Kosovo befindet sich noch in der Initialisierungsphase. Ein neues Windparkprojekt im Norden des Landes könnte die weitere Entwicklung deutlich beschleunigen. weiter...


Empire Offshore Wind: Vestas als bevorzugter Lieferant für US-Windenergie Projekt ausgewählt

Aarhus – Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas kann einen weiteren Erfolg im Offshore Windenergie Markt verbuchen. Nach der Einführung der weltweit leistungsstärksten Windturbine vom Typ V236-15.0 MW hat das Joint Venture Empire Offsho... weiter...


Weltgrößter schwimmender Offshore-Windpark vollständig am Netz

Hamburg – Die Nutzung der Offshore Windenergie findet derzeit noch fast ausschließlich in flachen Gewässern statt. Doch das eigentliche Potenzial schlummert in den Küstenregionen mit tiefen Gewässern. weiter...


Einkaufstour: Encavis erwirbt weiteren 25 MW-Solarpark

Hamburg - Der Wind- und Solarparkbetreiber Encavis AG erwirbt im Rahmen der strategischen Entwicklungspartnerschaft mit der Sunovis GmbH den Solarpark Groß Behnitz (Brandenburg), nahe Berlin. Die Sunovis GmbH mit Sitz in Singen (Baden-Württemberg) ... weiter...


Q3 2021: Tesla erzielt weiteres Rekordquartal

Austin, USA - Der US-Elektrofahrzeugbauer Tesla hat die Zahlen für das dritte Quartal 2021 (Q3 2021) vorgelegt. Quartalsgewinn sowie die Produktion und Auslieferung von Fahrzeugen erreichen neue Rekordwerte. Die Tesla-Aktie kann zulegen. weiter...


Koalitionsverhandlungen: Umweltinstitut München fordert Absage an blauen Wasserstoff

München - In der Frage, welche Wasserstoffprojekte künftig durch eine neue Bundesregierung förderfähig sind, sieht das Umweltinstitut München ausgehend von den Wahlprogrammen von SPD, FDP und Grünen unter den potenziellen Koalitionären Diskussionsbedarf. weiter...


Offshore-Windpark Borkum Riffgrund 3: Ørsted verkauft 50 Prozent-Anteil - BSH erlässt Planfeststellungsbeschluss

Fredericia, Dänemark / Hamburg - Das dänische Energieunternehmen Ørsted plant in der Nordsee bis zum Jahr 2025 die Errichtung des 900 MW-Offshore Windparkkomplexes Borkum Riffgrund 3. Dabei hat das Unternehmen jetzt zwei wichtige Meilensteine erreicht. weiter...


Zweite Förderrunde: BMU will mit Künstlicher Intelligenz Klimaschutz und Energiewende voranbringen

Berlin - Das Bundesumweltministerium (BMU) hat die zweite Förderrunde zur Beschleunigung von Klimaschutz und Energiewende mit Hilfe Künstlicher Intelligenz (KI) gestartet. Die Projekte der Förderinitiative "KI-Leuchttürme für Umwelt, Klima, ... weiter...


Sonne satt: Steag setzt auf Solarparks in Griechenland

Essen - Das sonnensichere Griechenland bietet mit 2.800 Sonnenstunden pro Jahr ideale Bedingungen für regenerative Energieerzeugung mittels Photovoltaik. Das erst Ende 2020 im Bereich Photovoltaik gegründete deutsch-österreichische Gemeinschaftsun... weiter...


Bundesnetzagentur senkt Eigenkapitalzinssätze für Netze - Branche gespalten

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat ihre Festlegungen der Eigenkapitalzinssätze für die Elektrizitäts- und Gasnetzbetreiber für die kommende Regulierungsperiode veröffentlicht. Demnach soll die Vergütung der Eigenkapitalkosten für Netzinvestitionen sinken. Die Reaktionen von Energieverbänden und Unternehmen sind tief gespalten. weiter...


Weltpremiere im Windpark Oostpolderdijk: RWE errichtet Windkraftanlagen auf einem Deich

Essen - Der Energieversorger RWE baut im niederländischen Eemshaven drei Windkraftanlagen auf deinem Deich. Aufgrund des begrenzten Platzangebots auf dem Deich wird für die Installation der oberen Turbinenkomponenten ein spezieller Kletterkran eing... weiter...


Albwerk verkauft Projektrechte: EnBW startet Bauphase für Windpark Keltenschanze-Weilerhöhe

Stuttgart - Nachdem das Albwerk sich gut neun Jahre lang für die Errichtung des Windkraft-Standorts Keltenschanze-Weilerhöhe eingesetzt hatte, entschied sich das regionale Energieunternehmen im Sommer 2021, die Projektrechte an eine EnBW-Tochter zu... weiter...


Windenergie-Ausbau an Land von Januar bis September zu niedrig

Münster - Zwar hat der Brutto-Zubau neuer Windenergieanlagen (WEA) in Deutschland von Januar bis September 2021 im Vergleich zum Vorjahr angezogen. Mit Blick auf die Klimaschutzziele steigt auch aufgrund des zunehmenden Rückbaus alter Windkraftanlagen der Druck zur Beschleunigung des Ausbaus weiter an. weiter...


Jobs & Karriere - Energiejobs.de

Firmen