Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Aktientausch: Sunrun Aktie klettert nach Vivint Solar Übernahme um über 30 Prozent

© Fotolia / Adobe© Fotolia / Adobe

San Francisco – Die beiden US-Solarunternehmen Sunrun und Vivint Solar wollen fusionieren. Das im globalen Aktienindex RENIXX World gelistete Solarunternehmen Sunrun ist ein Anbieter von Solaranlagen, Batteriespeichern und Energiedienstleistungen, während Vivint Solar als Komplettanbieter von Solaranlagen für Privathaushalte auf dem Markt agiert.

Sunrun übernimmt Vivint Solar im Wege des Aktientausches für einen Unternehmenswert von 3,2 Milliarden Dollar. Gemäß den Bedingungen der endgültigen Transaktionsvereinbarung wird jede Aktie der Stammaktien von Vivint Solar, die unmittelbar vor dem Inkrafttreten der Fusion ausgegeben und in Umlauf war, automatisch in das Recht umgewandelt, 0,55 Aktien der Stammaktien von Sunrun zu erhalten.

Auf der Grundlage des Schlusskurses der Sunrun-Aktien am 6. Juli 2020 entspricht das einem Unternehmenswert von insgesamt 9,2 Milliarden US-Dollar.

Es wird erwartet, dass Vivint Solar-Aktionäre etwa 36 % und Sunrun-Aktionäre etwa 64 % der vollständig verwässerten Aktien des kombinierten Unternehmens besitzen werden. Das Umtauschverhältnis impliziert einen Aufschlag von 10% für Vivint Solar-Aktien basierend auf den Schlusskursen vom 6. Juli 2020 und einen Aufschlag von 15% auf das Umtauschverhältnis, das sich aus dem volumengewichteten Dreimonatsdurchschnittskurs der Aktien von Vivint Solar und Sunrun ergibt.

Beide Unternehmen versprechen sich jährliche Kosteneinsparungen in Höhe von 90 Millionen US-Dollar. Mit dem gemeinsamen Kundenstamm von fast 500.000 Kunden und Solaranlagen mit über 3 GW Leistung in der Bilanz sehen sich beide Solarunternehmen dann gut aufgestellt.

Die Übernahme von Vivint Solar wird voraussichtlich im vierten Quartal 2020 abgeschlossen werden, vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre von Vivint Solar und Sunrun, behördlicher Genehmigungen und anderer üblicher Abschlussbedingungen.
Nach der Bekanntgabe sprang die im RENIXX World gelistete Sunrun-Aktie um über 30 Prozent auf aktuell 24 Euro.

© IWR, 2020

08.07.2020