Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Big Data: Windpunx setzt auf KI in der Betriebsführung

© Windpunx GmbH & Co. KG© Windpunx GmbH & Co. KG

Berlin - Die Entscheidung über Erfolg oder Misserfolg von Anlagen zur Erzeugung von erneuerbarer Energie liegt oft im Detail. Der technischen und kaufmännischen Betriebsführung kommt hierbei eine wachsende Bedeutung zu. Entscheidend ist neben der Analyse von immer größeren Datenmengen deren Auswertung durch digitale Tools, die an den Anlagen Fehlerquellen erkennen und Potenziale aufdecken.

Die Berliner Windpunx ist bereits 2021 eine Kooperation mit dem Berliner Machine-Learning-Experten von der Turbit Systems GmbH eingegangen und hat so die eigenen Kompetenzen im Bereich künstliche Intelligenz (KI) erweitert, um mithilfe von Big Data die Kunden noch besser unterstützen zu können. „Durch die Digitalisierung relevanter Arbeitsprozesse werden wir noch schneller in der Fehler- und Potenzialanalyse“, so windpunx-Managing-Director Felix Genze, „wir können so verfügbare Kapazitäten für die Ertragsoptimierung der von uns betreuten Erneuerbare-Energie-Anlagen nutzen.“

Auf der neu gelaunchten Webseite von Windpunx werden nun die vielen technologischen Details abgebildet, die mehr und mehr die Voraussetzung für einen erfolgreichen Betrieb von EE-Anlagen sind.

© IWR, 2022

27.09.2022