Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Eiserkennung: Ecologix stattet Enercon WEA mit Vereisungsstopp aus

© Ecologix© Ecologix

Graz, Österreich - Enercon hat kürzlich mit dem österreichischen Energieversorger Energie Burgenland einen Vertrag über die Lieferung von 51 Windenergieanlagen mit einer Gesamtleistung von 212 Megawatt (MW) geschlossen. Die Enercon-Anlagen sollen in sieben geplanten Windparks im Burgenland errichtet werden.

Die Eologix Sensor Technology GmbH, Marktführer für Eisdetektionssysteme in Österreich, wird in diesen Projekten alle Windkraftanlagen mit ihrem Eologix Safe-System (DNV-GL zertifiziert) ausstatten. Das System ist nach Angaben des Unternehmens in der Lage, Vereisung genau zu erkennen und das auf dem Rotorblatt auftretende Eis exakt lokal zu erfassen (einschließlich der Messung der Eisdicke und der Oberflächentemperatur). Da alle Eologix-Systeme nach Angaben des Unternehmens modular aufgebaut sind, kann der Vereisungsstopp je nach je nach Bedarf erweitert werden - bis hin zu einem komplett automatischen Betrieb inkl. Wiederanlauf sowie einem Modul, das präventives Heizen übernimmt.

© IWR, 2020

08.07.2020