Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Frisches Kapital: Nordex schließt Kapitalerhöhung über knapp 590 Mio. Euro ab

© Nordex© Nordex

Hamburg - Nordex hat die am 30. Juni 2021 beschlossene Kapitalerhöhung erfolgreich abgeschlossen und alle Aktien platziert.

Wie der Windturbinen-Hersteller mitgeteilt hat, wurden 98,20 Prozent aller Bezugsrechte von bestehenden Aktionären, einschließlich Acciona, dem größten Aktionär der Gesellschaft, ausgeübt. Die verbliebenen Aktien wurden von den Konsortialbanken börslich oder im OTC-Handel (d.h. außerbörslich) veräußert.

Das Gesamtbrutto-Transaktionsvolumen der Kapitalerhöhung beläuft sich auf ca. 586,15 Millionen Euro (Mio. Euro). Dieses setzt sich zusammen aus einem Gesamtbrutto-Barerlös von ca. 389,6 Mio. Euro und einer Sacheinlage von Acciona in einer Größenordnung von ca. 196,6 Mio. Euro. Den Aktionären der Gesellschaft wurden etwa 42,67 Mio. neue Aktien, das entspricht etwa 36,4 Prozent des bisherigen Grundkapitals, im Bezugsverhältnis von 11 zu 4 angeboten. D.h., Aktionäre konnten vier neue Aktien für jeweils elf bestehende Aktien zum Bezugspreis von 13,70 Euro je neuer Aktie erwerben. Die Bezugsfrist begann am 2. Juli und endete am 15. Juli 2021.

Nordex hat die Commerzbank Aktiengesellschaft, UniCredit Bank AG, Crédit Agricole Corporate and Investment Bank und Intesa Sanpaolo S.p.A. als Joint Global Coordinators und Joint Bookrunners für die Transaktion beauftragt.

Die Aktie von Nordex befindet sich seit Ankündigung der Kapitalerhöhung unter Druck. Unter dem Eindruck der Gewinnwarnung von Mitbewerber Siemens Gamesa hat der Kursrückgang in der letzten Woche noch einmal an Dynamik gewonnen. Im gestrigen Handel markierte die Nordex-Aktie im Tagesverlauf mit 15,37 Euro ihr bisheriges Jahrestief, konnte sich bis zum Handelsende aber wieder etwas erholen (Schlusskurs: 15,87 Euro, 19.07.2021, Börse Stuttgart). Im heutigen Handel steht die Aktie des RENIXX-Konzerns aktuell mit einem leichten Plus von 0,63 Prozent bei einem Kurs von 15,97 Euro (20.07.2021, 09:24 Uhr, Börse Stuttgart).

© IWR, 2021

20.07.2021