Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Geschäftsfeld verdoppelt: ABO Wind übernimmt VSB Technik GmbH

© ABO Wind AG© ABO Wind AG

Wiesbaden - Der Projektierer ABO Wind hat die Instandhaltungssparte für Windenergieanlagen der VSB Gruppe übernommen und das Geschäftsfeld damit verdoppelt. Mit rund 100 Mitarbeitenden an 21 Standorten betreut das Wiesbadener Unternehmen in Zukunft Windparks mit einer Leistung von etwa 720 Megawatt. Das macht ABO Wind nun zum drittgrößten unabhängigen Service-Anbieter Deutschlands, teilte ABO Wind mit. Alle Mitarbeitenden der VSB Technik GmbH werden übernommen.

VSB hat das Instandhaltungsgeschäft für Windenergieanlagen seit 1998 mit Service-Stützpunkten in den Regionen Nord-, Mittel- und Ostdeutschland erfolgreich aufgebaut.

"Die VSB Gruppe wird ihre Anlagen auch weiterhin in der Wartung der neuen „ABO Technik“ belassen beziehungsweise neue Anlagen hinzugeben, sodass eine enge Beziehung bestehen bleibt“, erklärt Andreas Kiss, Geschäftsführer der VSB Service GmbH und bisher verantwortlich für die Instandhaltungssparte.

Perspektivisch will ABO Wind in diesem Segment weiter wachsen und das Service-Angebot stetig ausbauen, so ABO Wind Vorstand Matthias Bockholt. Kurzfristig wird ABO Wind durch das jetzt größere und dichtere Netz aus 21 Service-Standorten zwischen Trier, Görlitz, Rostock und Emden profitieren.

© IWR, 2021

28.07.2021