Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Große PV-Kraftwerke: SMA erfolgreich auf dem australischen Solarmarkt

© SMA Solar© SMA Solar

Niestetal - In Australien steigt der Anteil der erneuerbaren Energien an der Stromproduktion. Vor allem zahlreiche PV-Großprojekte sind in der Pipeline.

SMA hat 2020 Verträge zur Lieferung von Systemlösungen in PV-Kraftwerke mit einer Gesamtleistung von rund 1,6 Gigawatt (1.600 MW) abgeschlossen, teilte das Unternehmen mit. Dazu gehören 15 Großprojekte in Queensland, Victoria, New South Wales, South Australia, Western Australia und dem Northern Territory. SMA erreicht nach eigenen Angaben einen Anteil von rund 65 Prozent an den insgesamt 6,5 Gigawatt an Zentral-Wechselrichter-Leistung, die in Australien bis Ende 2020 zugesagt oder bereits in Betrieb genommen wurden.

Zu den Höhepunkten des Jahres 2020 gehörte der Vertragsabschluss für die Lieferung von Wechselrichtern in das Western-Downs-Green-Power-Hub-Projekt von NEOEN, einem der führenden Entwickler für Erneuerbare Energien in Australien. Nach Fertigstellung wird der Solarpark mit 460 MW Leistung der größte des Landes sein.

Außerdem wird SMA Wechselrichter-Lösungen an das EPC-Unternehmen Sterling and Wilson liefern; für den 162-MW-Solarpark Columboola, den zweitgrößten Australiens. Für das Esperance Power-Solar-Wind-Hybridprojekt von Juwi wird SMA Australien 2021 die neuen Sunny Central UP Wechselrichter nach Westaustralien liefern.

© IWR, 2021

23.12.2020