Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

RENIXX: Goldman Sachs erhöht Kursziel für Enphase Energy - Aktie auf Allzeithoch

© Fotolia/Adobe© Fotolia/Adobe

Münster - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für den Anbieter von Solar-Wechselrichtern Enphase Energy kräftig angehoben. Analyst Brian Lee erhöht das Enphase Kursziel auf 232 US-Dollar von zuvor 127 US-Dollar. Das Votum wird von bisher "neutral" auf "buy" angepasst.

Enphase Energy bietet nach Einschätzung von Lee ein "mehrjähriges, vielschichtiges Wachstumspotenzial." Nach Lee's "Blue-Sky-Szenario" deutet eine Steigerung des Gewinns um bis zu 7 US-Dollar je Aktie bis zur Mitte des Jahrzehnts auf eine implizierte Bewertungsspanne von 264 - 342 US-Dollar hin.

Anfang Januar hat Enphase Energy eine Erweiterung der langfristigen Zusammenarbeit mit der Sunnova Energy International bekannt gegeben. Als Energiedienstleister wird Sunnova sein Netzwerk von Solarhändlern in den USA dazu befähigen, eine einfache Upgrade-Möglichkeit für Enphase-Hausbesitzer aufzuzeigen sowie für neue Hausbesitzer eine Lösung anzubieten, die sich neu für Solar- und Speicherlösungen entscheiden.

Die im globalen Aktienindex RENIXX World gelistete Enphase Energy Aktie notiert aktuell bei rd. 180 Euro (220 US-Dollar) und erreicht damit ein weiteres Allzeithoch. Noch im Juli 2020 war die Enphase-Aktie für rd. 50 Euro erhältlich. Das Unternehmen mit Sitz im kalifornischen Fremont bietet u.a. Mikro-Wechselrichter für Solaranlagen, Home-Energie- und Speicherlösungen an.

Die ebenfalls im RENIXX gelistete Sunnova Energy Aktie notiert mit 44 Euro ebenfalls auf einem Allzeithoch-Rekordwert.

© IWR, 2021

08.01.2021