Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Scout Clean Energy bestellt: First Solar erhält US-Auftrag über 378 MW Modulleistung

© First Solar© First Solar

Tempe - Das US-Solarunternehmen First Solar hat mit dem Projektentwickler Scout Clean Energy einen Vertrag über die Lieferung von Dünnschicht-Photovoltaikmodulen (PV) mit einer Leistung von 378 Megawatt unterzeichnet. Der Vertrag wurde noch vor der Veröffentlichung der First Solar-Ergebnisse für Q1 2022 im April abgeschlossen.

Scout ist ein Entwickler und Betreiber von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien mit Sitz in Boulder, im US-Bundesstaat Colorado. Aktuell wird ein Portfolio an Photovoltaik-, Batteriespeicher- und Onshore-Windprojekten mit einer Gesamtleistung von über 12.000 MW in 21 US-Bundesstaaten realisiert.

Scout ist ein Portfoliounternehmen von Quinbrook Infrastructure Partners. Scout plant, die Module von First Solar für Projekte zu verwenden, die voraussichtlich 2024 in Betrieb genommen werden.

© IWR, 2022

18.05.2022