Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Solarpark-Pipeline: BayWa r.e. verkauft polnischen Solarpark Witnica an irische Alternus Energy

© BayWa r.e.© BayWa r.e.

München - Die BayWa r.e. hat den 64,6-MWp-Solarpark in Witnica, Polen an die irische Alternus Energy Group veräußert.

Der Solarpark, der nahe der deutschen Grenze zwischen Poznan und Berlin liegt, wurde Anfang 2021 fertiggestellt und ist nun an das Stromnetz angeschlossen. Witnica ist Polens erste Solaranlage ohne staatliche Vergütung im industriellen Maßstab, deren Strom durch einen langjährigen Stromabnahmevertrag (PPA) vermarktet wird.

BayWa r.e. wird für Alternus Energy weiterhin Betriebs- und Wartungsleistungen am Standort Witnica durchführen. Anfang 2021 hatte BayWa r.e. die Unterzeichnung eines PPA mit zehn Jahren Laufzeit mit Górazdze Cement S.A. bekannt gegeben, der polnischen Tochtergesellschaft der HeidelbergCement Group.

BayWa r.e. verfügt in Polen über eine Solarpark-Pipeline von 600 MWp und strebt in den nächsten fünf Jahren die Entwicklung von Projekten mit einer Leistung von 1,1 GW an.

© IWR, 2021

01.09.2021