Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

Fotolia 79943704 L 2 1280 256

Veranstaltungen


Stiftung Umweltenergierecht

Energiewenderecht 2021 – Entwicklungsperspektiven in der neuen Legislaturperiode

18.10.2017
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

Congress Centrum Würzburg
Pleichertorstraße 
97070 Würzburg
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:0931 794077-14
Telefax:0931 7940 77-29
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Behörden, Forschungsinstitute


Infos zur Veranstaltung
In den nächsten vier Jahren werden das Pariser Klimaabkommen, der Klimaschutzplan und das neue Energiepaket der EU erheblichen Einfluss auf die Entwicklung des Energiewenderechts haben. Mit den Anforderungen, die sich daraus ergeben und den Entwicklungen, die uns bis 2021 bevorstehen, beschäftigt sich die diesjährige Herbsttagung der Stiftung Umweltenergierecht. Sie findet am 18. Oktober 2017 unter dem Titel „Energiewenderecht 2021 – Entwicklungsperspektiven in der neuen Legislaturperiode“ in Würzburg statt.

Die Tagung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit mit namhaften Referenten aus Ministerien, Behörden, Wissenschaft und Praxis folgende Themenbereiche zu diskutieren:
• Energiewende(recht) nach Paris: Welche Treiber werden die Rechtsentwicklung prägen?
• Strompreisbestandteile, Dezentralität, Sektorenkopplung – die Neuvermessung der Energielandschaft
• Endstation Ausschreibung? Wie sieht die Förderlandschaft der Erneuerbaren der Zukunft aus?

Die Stiftung Umweltenergierecht rechnet wieder mit über 150 Teilnehmern aus ganz Deutschland und freut sich, einmal mehr die Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft, Politik und Energiewirtschaft zu sein.


Anmeldung

Tel.:0931 794077-14
Telefax:0931 7940 77-29
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download