Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

Fotolia 79943704 L 2 1280 256

Veranstaltungen


co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

Klimaberichterstattung: Chancen und Risiken transparent darstellen

19.02.2019
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

München
Max-Joseph-Str 5
 München
Deutschland

Anmeldung und Information

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Industrie, Gewerbe, Geschäftsführer

Programm zur Veranstaltung

PDF Veranstaltungsprogramm: Download

13:30 Uhr Begrüßung

13:45 Uhr Einheitliche Klimaberichterstattung:Herausforderungen, Hürden, Lösungsansatz

  • Was ist die TCFD?
  • Grundlagen und Hintergrund
  • Welche Bedeutung kommt ihr im Vergleich zu anderen Institutionen zu?
  • Wer wendet die Empfehlungen bereits an?
  • Welche weiteren Schritte sind gepalnt?
  • Was umfassen die Empfehlungen im Detail?
  • Anknüpfungspunkte mit anderen Standards

Jan-Marten Krebs, sustainable AG, München


14:45 Uhr Praxisbeispiel 1: Erfahrungen rund um die Klimaberichterstattung

  • Motivation für das Thema
  • Herausforderungen
  • Weitere Schritte

Dr. André Horstkötter, thyssenkrupp AG, Duisburg


15:15 Uhr Kaffeepause


15:45 Ermittlung von klimabezogenen Chancen und Risiken mit Szenarioanalysen & Tools

  • Darstellung von materiellen Chancen und Risiken
  • Zentrale Schritte der Szenarioanlayse
    • Welche Abteilungen gilt es einzubeziehen?
    • Kennzahlen, Benchmarks & Ziele: Identifizieren & Bewerten 
    • Effiziente Kosten- und Risikooptimierung
  • Welche Tools gibt es? Worin unterscheiden sie sich?

Markus Götz, sustainable AG, München


16:45 Uhr Praxisbeispiel 2: Empfehlungen für eine einheitliche Klimarisikoberichterstattung

  • Überblick Sustainable Finance und Umsetzung der TCFD-Empfehlungen bei EnBW
  • Mehrwert einer Umsetzung aus Sicht der EnBW
  • Herausforderungen bei der Umsetzung
  • Weiterentwicklungspotential

Michael Gebbert, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Karlsruhe


17:15 Uhr Ende der Veranstaltung

Weiterführende Informationen finden Sie unter: https://docs.wixstatic.com/ugd/00d8c3_9e5fb58db67649e1a51e070de7b1cf82.pdf



Anmeldung

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download