Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

Fotolia 79943704 L 2 1280 256

Veranstaltungen


Renewables Academy (RENAC) AG

AHK-Geschäftsreise Marokko "Energieeffizienz in der Lebensmittel- und Agrarindustrie" inkl. Finanzierungsberatung

28.09.2020 - 02.10.2020
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

Tagungsort

tbc
 
 Rabat
Marokko

Anmeldung und Information

Tel.:+49 (0)30 58 70870 13
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Infos/Anmeldung
Programm:Download

Zielgruppen

Fachkräfte Vertrieb, Hersteller Anlagen, Hersteller Komponenten

Programm zur Veranstaltung

PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Steigende Energienachfrage und Unsicherheit über die Zuverlässigkeit der Energieversorgung haben dazu geführt, dass marokkanische Unternehmen sich für das Thema Energieeffizienz und Eigenversorgung mit Solarenergie interessieren.

In Sinne eines verantwortungsvollen Ressourcenmanagements suchen die Firmen heute vermehrt nach Wegen, ihren Wasser- und Energieverbrauch einzuschränken. Oft werden die Bedürfnisse noch unklar formuliert, da Firmeninhaber noch nicht genügend Erfahrung über Technologien zur Energieeinsparung haben.

Auch der Agrarsektor bleibt für deutsche Unternehmer ein interessanter Markt. Trotz der fortschreitenden Industrialisierung bleibt er ein wichtiges aber verwundbares Standbein der marokkanischen Wirtschaft. Die Sicherung der Bewässerung ist die Achillesferse des Sektors. Der Einsatz von solaren Wasserpumpen bleibt hier ein beliebtes Mittel, der Grédit Agricole finanziert auch weiterhin ihren Einsatz. Auch das Thema Agro-Photovoltaik kommt nun in Marokko auf.

Am marokkanischen Markt interessierte deutsche Unternehmer können auf ein gutes schon bestehendes Netzwerk an Akteuren in Marokko bauen. Entsprechende Institutionen, wie die ANME oder das Cluster EMC (https://clusteremc.org/ ) haben Thematiken wie Energiemanagement, Wärmerückgewinnung und ISO 50001 schon verbreitet.

Das Finanzierungsinstrument MorSEFF finanziert für marokkanische Privatunternehmer Machtbarkeitsstudien und ermöglicht eine Kreditförderung beim Kauf bestimmter Erneuerbaren- und Energieeffizienz-Produkte. Genannte Institutionen sind Anknüpfungspunkte für deutsche Firmen, die sich im Markt – und darüber hinaus nach Westafrika - etablieren wollen



Anmeldung

Tel.:+49 (0)30 58 70870 13
Telefax:+49 (0)30 58 70870 88
E-Mail:Infos/Anmeldung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download