Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

Investment: ThomasLloyd beteiligt sich an der SolarArise India Projects

© ThomasLloyd Group© ThomasLloyd Group

London - Die Investment- und Beratungsgesellschaft ThomasLloyd Group hat heute (09.10.2018) bekannt gegeben, einen maßgeblichen Anteil an der in Delhi ansässigen SolarArise India Projects Pvt Ltd. erworben zu haben. SolarArise ist Eigentümer und Betreiber von netzgekoppelten PV-Projekten in Indien mit einer Leistung von aktuell 130 MW.

Durch das Investment von ThomasLloyd kann SolarArise die existierende Kapazität um etwa weitere 250 MW ausbauen. Bei den geplanten Projekten handelt es sich sowohl um Projekte auf nationaler und bundesstaatlicher Ebene als auch ausgewählte privatwirtschaftliche Projekte, die von langfristigen Stromabnahmeverträgen (PPAs) profitieren.

ThomasLloyd erweitert den Kreis der SolarArise-Gründergesellschafter, der sich aus der European Initiative on Clean, Renewable Energy, Energy Efficiency and Climate Change related to Development SICAV SIF in relation to Global Energy Efficiency and Renewable Energy Fund (GEEREF), beraten durch die European Investment Bank Group, dem Core Infrastructure India Fund (CIIF), gemanagt von der Kotak Mahindra, sowie dem Gründerteam zusammensetzt. Durch seine Beteiligung wird ThomasLloyd der größte Aktionär des Unternehmens.

© IWR, 2018

09.10.2018