Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

 

Leiter (m/w/d) des Projekts Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie, Agadir

 

Die GIZ - Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit unterstützt die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Das Team Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie der GIZ Marokko berät die marokkanische Regierung mit dem Ziel, den Verkehr nachhaltig zu gestalten.  Im Auftrag verschiedener Ressorts der Bundesregierung unterstützt das Team marokkanische Schlüsselakteure, über die Energie- und Mobilitätswende im Verkehr auch eine nachhaltige Verkehrswende einzuleiten. Der Großraum Agadir soll zu einer Beispielregion für nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung werden, in der die Verkehrswende auf lokaler Ebene erlebbar wird.

Bewerben Sie sich auf die Stelle der GIZ "Leiter (m/w/d) des Projekts Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie“ am Standort Agadir, Marokko.


Leiter (m/w/d) des Projekts Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie


Als Bundesunternehmen unterstützt die GIZ die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen.

Wir suchen für den Standort Agadir/Marokko, einen

 
Leiter (m/w/d) des Projekts Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie 

Tätigkeitsfeld

Das Team Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie der GIZ Marokko berät die marokkanische Regierung mit dem Ziel, den Verkehr nachhaltig zu gestalten. Der Verkehrssektor ist mit mehr als einem Drittel des Gesamtenergieverbrauchs der größte nationale Energieverbraucher. Er ist zu 95% von importierter fossiler Energie abhängig und trägt damit wesentlich zur unausgeglichenen Handelsbilanz des Landes bei. Gleichzeitig ist der Sektor wesentlicher Verursacher von CO2-Emissionen sowie von gesundheitlichen Folgeschäden für die Menschen. Im Auftrag verschiedener Ressorts der Bundesregierung unterstützt das Team marokkanische Schlüsselakteure, über die Energie- und Mobilitätswende im Verkehr auch eine nachhaltige Verkehrswende einzuleiten. Der Großraum Agadir soll zu einer Beispielregion für nachhaltige Stadt- und Verkehrsplanung werden, in der die Verkehrswende auf lokaler Ebene erlebbar wird.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Teams Nachhaltige Mobilität sowie fachliche, personelle und finanzielle Steuerung der im Themenfeld verankerten Vorhaben
  • Führungsverantwortung für ein Team von internationalen und nationalen Projektmitarbeiter*innen sowie Verantwortung für alle Aufgaben des Projektmanagements
  • Beratung zur Umsetzung des kommunalen Verkehrsentwicklungsplans des Großraums Agadir sowie zur Gestaltung einer nachhaltigen und gendersensiblen Stadt- und Mobilitätsplanung
  • Mitwirkung an der Verkehrsentwicklungs- und Mobilitätsplanung sowie deren konkreten Umsetzung im urbanen Kontext
  • Unterstützung bei der Erarbeitung bankfähiger Projektkonzepte für kommunale nachhaltige Mobilitäts-Projekte
  • Mitwirkung bei der Ausgestaltung eines nationalen Dialogs zur Förderung einer klimafreundlichen Nachhaltigen Mobilität
  • Mitwirkung bei der Formulierung prioritärer Maßnahmen auf strategischer, gesetzlicher und finanzieller Ebene
  • Beratung der Organisation eines regelmäßigen internationalen Fachaustauschs sowie zur Entwicklung digitaler Angebote

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verkehrswissenschaften, Umweltmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen oder vergleichbarer Studiengänge
  • Kenntnisse über sämtliche Felder und Querschnittsthemen der nachhaltigen Mobilität
  • Führungs- und Managementqualitäten sowie ein sicherer Auftritt auf politisch sensibler Ebene
  • Fähigkeit zur Einschätzung und Bündelung der Interessen verschiedener Akteure
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie starke kommunikative Kompetenzen
  • Verhandlungssichere Französisch-, Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 25.10.2020. Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de/index.php?ac=jobad&id=51569 Diese Stelle finden Sie unter der Job-ID P1533V4901.

 


Stellenangebot kompakt: Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

  • Stellenausschreibung: "Leiter (m/w/d) des Projekts Nachhaltige Mobilität im Cluster Energie "
  • Schlagwörter: Mobilität, Marokko, Agadir, Projektleitung, Nachhaltigkeit
Anforderungen / Qualifikationen / Benefits
Sprachen
  • Verhandlungssichere Französisch-, Deutsch- und Englischkenntnisse
Besonderheiten
  • Einsatzzeitraum: 01.01.2021 - 31.12.2024
  • Kenntnisse über sämtliche Felder und Querschnittsthemen der nachhaltigen Mobilität
  • Führungs- und Managementqualitäten
Benefits
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Vielfälitge Teilzeitmodelle
  • Arbeitszeitguthaben
  • Auslandsaufenthalt mit Zustatzleistungen

 

Bewerbungskontakt
Internet www.giz.de
E-Mail / Kontaktaufnahme

Bewerbung kompakt

giz Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GbmH
· Friedrich-Ebert-Allee 36 + 40, 53113 Bonn, Telefon: +49 228 44 60-0
· Dag-Hammarskjöld-Weg 1-5, 65760 Eschborn, Telefon: +49 6196 79-0

 

Allgemeine Informationen
geschaltet am 28.09.2020
Berufsfeld Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Umweltwissenschaft, Nachhaltigkeit, Management
Abschluss Abgeschlossenes Hochschulstudium Verkehrswissenschaften, Umweltmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurswesen oder vergleichbarer Studiengänge
gewünschte Berufserfahrung mehrjährig
Stellenart befristete Anstellung, Vollzeit
Funktion Anstellung mit Funktion Projektleitung
Ende der Bewerbungsfrist 25.10.2020   Termin merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken

 

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Job Standort: Agadir
Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH Unternehmenssitz: Eschborn

Alle Stellenangebote von Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH | RSS-Feed abonnieren