Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Öl & Gas


Weniger Bürokratie für Solar-, Bio- und Windenergie: 3. Novelle des Energiesicherungsgesetzes

Berlin - Das Bundeskabinett hat gestern (14.09.2022) die vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) vorgelegte Formulierungshilfe für einen Gesetzentwurf zur Änderung des Energiesicherungsgesetzes und anderer energiewirtschaftlicher Vorschriften beschlossen. Die Maßnahmen sollen schnell für Entlastung auf den angespannten Energiemärkten sorgen. weiter...


Gasversorgung im Winter 2022/23 - reichen die Gasmengen für Deutschland aus?

Münster – Die Energieversorgung in Deutschland erlebt einen beispiellosen Wandel. Nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine nutzt Russland gegen Deutschland vor allem die Gasversorgung als politisches Druckmittel. Der Wettlauf zwischen russischen Lieferkürzungen und deutschen Ersatzbeschaffungen prägt noch immer das laufende Geschehen. weiter...


Gaskrise: Uniper und Woodside Energy vereinbaren LNG-Lieferungen nach Europa

Düsseldorf - Uniper arbeitet intensiv an der Diversifizierung seiner Bezugsquellen für Erdgas. Dabei setzt der Düsseldorfer Energiekonzern auf den Ausbau des Flüssiggas-Geschäftes. Mit dem Energiekonzern Woodside Energy Trading Singapore Pte... weiter...


Stresstest-Ergebnis: Habeck will zwei Atomkraftwerke länger zur Verfügung stellen - aber nur als Notreserve

Berlin - Die vier deutschen Übertragungsnetzbetreiber 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW haben gestern (05.09.2022) die Ergebnisse des zweiten Netzstresstests vorgelegt. Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)... weiter...


Gasversorgung: Lettland plant Bau eines Flüssiggas-Terminals in Skulte

Riga - Die Regierung in Lettland treibt die Planungen für den Bau eines Füssiggas-Terminals voran. Auf der Sitzung am 30.08.2022 hat zunächst das Ministerkabinett beschlossen, dass das lettische LNG-Projekt in Skulte den Status eines Projekts von ... weiter...


Von der Ostsee bis zur Adria: Polen und Slowakei eröffnen neue Gaspipeline-Verbindung

Bratislava - Im polnischen Dorf Strachocina ist der erfolgreiche Abschluss des Baus der neuen polnisch-slowakischen Gasfernleitung gefeiert worden. Bei der Eröffnungsfeier waren die Präsidenten beider Länder sowie weitere Vertreter von Regierungen... weiter...


Gas auch für Estland: Finnland will neues Flüssiggas-Terminal im Dezember in Betrieb nehmen

Helsinki – In Finnland soll bereits zum kommenden Winter ein neues schwimmendes Flüssiggas-Terminal als Alternative zu russischem Pipeline-Gas in Betrieb gehen. Der an Finnlands Südküste westlich von Helsinki gelegene Hafen in Inkoo ist für die... weiter...


Gasspeicher: 85 Prozent Füllstand in Deutschland schon Ende August möglich

Münster – In Deutschland sind die Gasspeicher trotz der russischen Gasdrosselungen schon jetzt zu über 80 Prozent gefüllt. Setzt sich das aktuell hohe Tempo der Gas-Einspeicherung bis Ende August 2022 fort, könnte auch die nächste Zielmarke vorzeitig erreicht werden. weiter...


Hohes Tempo trotz Gasdrosselung: Gasspeicher zu fast 80 Prozent in Deutschland gefüllt

Münster - Die Sicherung der Gasversorgung für den kommenden Winter 2022/23 steht ganz oben auf der Agenda der Bundesregierung. Die Alternativen zu russischem Pipelinegas sind derzeit Flüssiggas per Schiff aus anderen Ländern, Pipelinegas u.a. aus... weiter...


Senkung der Mehrwertsteuer auf Gas soll Gaskunden entlasten

Berlin - Angesichts der gestiegenen Gaspreise will die Bundesregierung die Verbraucher bei der Mehrwertsteuer entlasten. Künftig soll die Steuer auf den Gasverbrauch 7 Prozent statt wie bisher 19 Prozent betragen, kündigte Kanzler Scholz gestern (18.08.2022) in Berlin an. Doch was bringt diese Steuersenkung den Gaskunden tatsächlich? weiter...


Gasversorgung mit Flüssiggas gesichert - Mehrwertsteuer auf Gasumlage kommt

Münster – Die Gasversorgung in Deutschland befindet sich nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine und den Gas-Lieferkürzungen in einem rasanten Umbruch. Die kurzfristigen Auswirkungen der Umstellung sind gravierend, um die russische Abhängigkeit zu beenden. Die Höhe der Belastungen hängt aber am Ende von den Ersatzlieferungen, der Höhe des Verbrauchs und der Gaseinsparungen sowie vom Wetter im kommenden Winter 2022/23 ab. weiter...


Konjunktur-Pessimismus: Ölpreise brechen erneut um fast 5 Prozent ein

Münster – Die Ölpreise befinden sich am Montag auf rasanter Talfahrt. Der Markt reagiert auf Zahlen aus China, nachdem sich die Wirtschaft im Juli unerwartet verlangsamt hat. Die überraschende Zinssenkung in China durch die Notenbank verstärkt... weiter...


Sichere Wärmeversorgung: Bundesregierung verständigt sich auf befristete Gas-Umlage

Berlin - Die Bundesregierung hat in der letzten Woche am Donnerstag (04.08.2022) eine Rechtsverordnung zur Einführung einer Gas-Sicherungsumlage beschlossen. Ziel ist es, die Marktmechanismen und Lieferketten so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, Insolvenzen von Gashändlern und Dominoeffekte in der Lieferkette der Energiewirtschaft zu verhindern. weiter...


Kriegsgewinnler Raffinerien? Ölpreise brechen ein – Heizöl bleibt trotzdem sehr teuer

Münster – Die Ölpreise sind schon seit Anfang Juni auf Talfahrt, doch bei den Verbrauchern kommt das offenbar nicht an. Heute ist der Preis für die amerikanische Ölsorte WTI zwischenzeitlich auf unter 88 Dollar je Barrel gesunken. Das ist das P... weiter...


Trotz Nord Stream 1: Gasspeicher in Deutschland zu über 70 Prozent voll

Münster – Die Gasspeicher in Deutschland füllen sich für den kommenden Winter trotz der russischen Lieferkürzungen durch die Pipeline Nord Stream 1. Aktuell erreicht der Füllstand der deutschen Gasspeicher mit Stand vom 03.08.2022 bereits 70,3... weiter...


Windenergie, Gas und Handel beflügeln: RWE erhöht Prognose für 2022 - Aktie steigt

Essen - Der Energiekonzern RWE hat den Ergebnisausblick für das Geschäftsjahr 2022 deutlich angehoben. Für das bereinigte Nettoergebnis erwartet RWE nun eine Bandbreite zwischen 2,1 und 2,6 Mrd. Euro (Ausblick Februar 2022: 1,3 - 1,7 Mrd. Euro) un... weiter...


Geldregen: Gazprom-Gasdrosselung lässt bei Equinor die Kasse klingeln

Münster - Der russische Gaskonzern Gazprom hat wie angekündigt die Gaslieferungen durch Nord Stream 1 von 40 auf 20 Prozent gekürzt. Mit dem heutigen Tag (27.07.2022) beträgt die Gaslieferung noch rd. 33 Mio. m³ nach zuletzt 65 Mio. m³ pro Tag.... weiter...


Trotz Gaskrise: BASF hebt Jahresziele 2022 nach starkem Quartal an

Ludwigshafen - Der Chemiekonzern BASF hat trotz der Gasturbulenzen für das zweite Quartal 2022 ein starkes Ergebnis präsentiert. Während der Umsatz um 16,3 Prozent auf 23 Mrd. Euro zulegte, kletterte der BASF-Gewinn nach Steuern im Vergleich zum V... weiter...


EU Gas-Notfallplan: Mitgliedstaaten verständigen sich auf 15 prozentige Gas-Einsparungen

Brüssel, Belgien - Vor dem Hintergrund der wachsenden Unsicherheiten bei der Gasversorgung und der Gefahr eines vollständigen Gas-Lieferstopps aus Russland, haben sich die EU-Mitgliedsstaaten bei einem Sondertreffen der für Energie zuständigen Mi... weiter...


Neue Pipeline fertig: Bulgarien erhält mehr Erdgas aus Aserbaidschan

Münster - Für die Gasversorgung in den südlichen EU-Ländern spielt die Transadriatische Pipeline (TAP) seit Ende 2020 eine zentrale Rolle. Durch diese Pipeline fließt Erdgas aus Aserbaidschan über die Türkei, Griechenland, Albanien bis nach It... weiter...


Neues Paket zur Energiesicherung der Bundesregierung – was auf Betreiber von Gasheizungen zukommt

Berlin – Der Bundesregierung hat ein weiteres Energiesicherungs-Paket vorgelegt, dass die bisherigen Maßnahmen ergänzen soll. Im Mittelpunkt steht für den kommenden Winter die Gaseinsparung, um die russische Gasabhängigkeit weiter zu reduzieren. weiter...


Gaskrise: EU-Staaten sollen Gasverbrauch um 15 Prozent senken

Brüssel – Mit einem freiwilligen Sparappell will die EU-Kommission erreichen, dass der Gasverbrauch in Europa bis zum Frühjahr 2023 um 15 Prozent sinkt. Sollte das nicht reichen, will die EU-Kommission dann nach Konsultation der Mitgliedstaaten einen „Unionsalarm“ für die Versorgungssicherheit ausrufen können, verbunden mit verbindlichen Vorgaben. weiter...


Gasversorgung: Weitere Standorte für zwei schwimmende LNG-Terminals stehen fest

Berlin - Die Bundesregierung treibt den Ausbau der Flüssiggas-Terminals (FSRU) in Deutschland voran, um die Abhängigkeit von russischem Erdgas so schnell wie möglich zu beenden. Zwei dieser Schiffe sollen zum Jahreswechsel 2022/23 in Wilhelmshaven... weiter...


Trotz Nord Stream 1 Ausfall: Deutsche Gasspeicher bereits zu 65 Prozent gefüllt

Münster - Trotz des aktuellen Ausfalls der Gaspipeline Nord Stream 1 geht das Auffüllen der Gasspeicher in Europa weiter, auch in Deutschland. Mit Stand der Gas-Speicherdaten vom 17.07.2022 (Aktualisierung: 19.07.2022) sind die Gasspeicher in Deuts... weiter...


Wasserstoff: Plug Power erhält Auftrag über 5-MW-Elektrolyseur von kanadischem Öl- und Gaskonzern

Latham, USA - Plug Power hat einen Auftrag zur Lieferung eines 5-Megawatt-(MW)-Containerelektrolyseursystems mit Protonenaustauschmembran (PEM) von dem kanadischen Öl- und Gasunternehmen Irving Oil erhalten. Irving Oil will den Elektrolyseur nutz... weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen