Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Klima & Umweltschutz


Studie: Risiko für Überschreitung von Klima-Kipp-Punkten steigt bereits mit aktuellem Stand des Klimawandels

Potsdam - Der Dürresommer 2022 hat die Folgen des Klimawandels stark in den breiten öffentlichen Fokus gerückt. Eine neue Studie eines internationalen Forscherteams bewertet die Risiken, die sich bereits beim aktuellen Stand des Klimawandels im Hinblick auf zentrale Klima-Kipp-Punkte ergeben könnten. weiter...


Klima-Bericht: Treibhausgas-Konzentration und Meeresspiegel erreichen 2021 neue Rekordwerte

Washington, USA - Die weltweite Treibhausgaskonzentration, der globale Meeresspiegel und Temperatur der Ozeane haben 2021 neue Rekordwerte erreicht. Das geht aus dem internationalen Jahresbericht zum Zustand des Klimas hervor. weiter...


Wintershall Dea und Equinor planen CCS-Infrastruktur in der Nordsee

Stavanger/Kassel - Mit Blick auf die europäischen Klima- und CO2-Minderungsziele stellt die Abscheidung von CO2 und anschließende dauerhafte Einlagerung im Untergrund (CCS-Technologie) einen zusätzlichen Ansatz dar. In einem umfangreichen CCS-Projekt wollen Wintershall DEA und Equinor CO2 vom europäischen Festland im Untergrund der Norwegischen Nordsee speichern. weiter...


Klimarat-Klatsche bei Gebäuden und Verkehr: Habeck fordert Sofortprogramm noch im September

Berlin - Der Expertenrat für Klimafragen (ERK) hat gestern (25.08.2022) seinen Prüfbericht zu dem gemeinsam vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und Bundesbauministerium (BMWSB) am 13.07.2022 vorgelegten Sofortprogramm Gebä... weiter...


Deutsche Umwelthilfe klagt gegen Klimaschutzprogramm für den Verkehrssektor

Berlin- Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat angekündigt, gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen Verstoßes gegen das Bundes-Klimaschutzgesetz (KSG) im Bereich Verkehr vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg Klage zu erheben. Auch der Expertenrat für Klimafragen kritisiert die Defizite im Verkehrssektor. weiter...


Klimaschutz als Konjunkturprogramm: Investitionen von 167 Mrd. Euro für Klimaziele in Bayern nötig

München - In Bayern sind zur Erreichung der Klimaziele erhebliche Investitionen für technische Klimaschutzmaßnahmen wie Investitionen in Geräte, Fahrzeuge, Anlagen und zusätzliche Infrastruktur erforderlich. Dies geht aus einer Prognos-Studie im... weiter...


Nach Senat-Votum: US-Kongress billigt Bidens milliardenschweres Klimaschutz- und Sozialpaket

Münster - Das US-Repräsentantenhaus hat nach dem Senat ein milliardenschweres Investitions- und Steuerpaket verabschiedet. Am Freitag, 12.08.2022, stimmten mit 220 zu 207 alle Demokraten für das Paket mit dem Namen "Inflation Reduction Act of 2022... weiter...


Kleine Wasserkraft in NRW: 400 kW Repowering-Projekt an der Lippe soll gebaut werden

Düsseldorf - Nachdem die Streichung der Einspeisevergütung für die kleineren Wasserkraftwerke im Rahmen der EEG-Novelle doch nicht umgesetzt wurde, stehen die Zeichen für die Umsetzung eines 400 kW-Repowering Wasserkraftprojektes an der Lippe bei... weiter...


Bundeskabinett beschließt Klima- und Transformationsfonds mit Ausgaben von fast 180 Mrd. Euro

Berlin - Das Bundeskabinett hat gestern (27.07.2022) den Regierungsentwurf für den Wirtschaftsplan des Sondervermögens im Klima- und Transformationsfonds (KTF) für 2023 sowie die Finanzplanung bis 2026 beschlossen. Insgesamt sind knapp 180 Milliarden Euro für Klimaschutz, Energiesicherheit und Entlastungen bei Energiekosten vorgesehen. weiter...


Nachhaltige Antriebe: Neues Automotive-Forschungszentrum entsteht an der Uni Magdeburg

Magdeburg - An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entsteht ein Zentrum für automobile Antriebsforschung, das Center for Method Development (CMD). Ab dem Jahr 2023 werden bis zu 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Standort des Te... weiter...


ZSW setzt auf Skalierung von Technologie zur Speicherung von CO2 aus der Atmosphäre

Stuttgart - Neben dem Ausbau Erneuerbarer Energien können Verfahren zur direkten Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre, sog. Direct Air Capture (DAC) Technologien, einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten. In Baden-Württemberg wurde ein vielversprechendes Verfahren entwickelt. Jetzt geht es um die Skalierung des Ansatzes. weiter...


Klimaschutzziele: Sofortprogramm für Gebäudesektor vorgelegt

Berlin - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) haben ein Sofortprogramm mit Klimaschutzmaßnahmen für den Gebäudesektor vorgelegt. Ziel ist es, die Klimapolitik im Gebäudesektor ambitioniert neu auszurichten und die Lücke bis 2030 zu schließen. weiter...


Neue Hitzewelle rollt nach Deutschland

Münster - Noch ist nicht klar, ob die Temperaturen in Deutschland in der nächsten Woche die 40 Grad-Marke knacken. Klar zu erkennen ist aber der Trend, dass es in Europa im Sommer immer heißer und trockener wird. weiter...


PIK-Studie: Änderungen der Jetstream-Zirkulation sorgen für mehr Hitzewellen in Westeuropa

Potsdam - Hitzeextreme haben in den letzten Jahrzehnten weltweit zugenommen. In Europa wird diese Tendenz durch die Häufung von außergewöhnlich heißen und trockenen Sommern in den Jahren 2018, 2019 und 2020 deutlich. Eine neue Studie sieht die Gründe in der globalen Zirkulation in großer Höhe. weiter...


G7 Konferenz in Berlin: Staaten suchen Lösungen für Klima-, Biodiversitäts- und Verschmutzungskrise

Berlin - Seit gestern (26.05.2022) beraten die Klimaschutz-, Energie- und Umweltministerinnen und -minister der G7 Staaten im Rahmen der deutschen G7 Präsidentschaft über zwei Tage gemeinsam in Berlin über Auswege aus der Klima-, Biodiversitäts- ... weiter...


UN-Generalsekretär warnt: Vier Indikatoren treiben Klimawandel auf Rekordniveau

Münster - Die neuesten Zahlen der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) belegen, dass die letzten 7 Jahre die wärmsten seit Messbeginn waren. Nach einer WMO-Prognose liegt die Wahrscheinlichkeit bei 50 Prozent, dass die globale Jahresdurchschnittstemperatur in mindestens einem der nächsten fünf Jahre die 1,5 Grad-Grenze erreicht. Der UN-Generalsekretär warnt. weiter...


Kooperation: Fuelcell und Exxon Mobil verlängern Zusammenarbeit bei CO2-Abscheidungs-Technologie

Danbury, USA - Fuelcell Energy hat die Laufzeit einer gemeinsamen Entwicklungsvereinbarung zur Kohlenstoffabscheidung mit Exxon Mobil bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Das hat der im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelistete Brennstoffzel... weiter...


Schneller PV-Ausbau: BNE überarbeitet Selbstverpflichtung für Planung von Solarparks

Berlin - Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) hat die Selbstverpflichtung für gut geplante Solarparks weiterentwickelt und den aktuellen Stand vor der finalen Überarbeitung im Herbst 2022 vorab veröffentlicht. Solarparks können bei g... weiter...


Windenergie und Vögel: Studien von Max-Planck-Institut liefern neue Erkenntnisse

München - Die Realisierung von Windparks scheitert häufig an den Bedenken von Genehmigungsbehörden wegen möglicher Gefahren für Zug- und Brutvögel. Zwei neue Studien liefern wichtige Daten für den Ausbau der Windenergie mit möglichst geringen Auswirkungen auf die Vogelwelt. weiter...


Expertenrat für Klimafragen: Weiterentwicklung des Bundes-Klimaschutzgesetzes erforderlich

Berlin – Der im September 2020 berufene Expertenrat für Klimafragen (ERK) hat den Prüfbericht der Emissionsdaten für das Jahr 2021 vorgelegt. Er bestätigt die Verfehlung der Zielvorgaben im Verkehrs- und Gebäudesektor und fordert eine Weiterentwicklung des Bundes-Klimaschutzgesetzes (KSG). weiter...


Klimawandel: 2021 in Deutschland elftes zu warmes Jahr in Folge

Berlin - Im Zuge des Ukraine-Kriegs und während der globalen COVID-19 Pandemie ist das Thema Klimawandel zwar in den Hintergrund gerückt, schreitet aber dennoch weiter unvermindert voran. Das zeigen auch die aktuellen Entwicklungen, die der Deutsch... weiter...


Offshore Windenergie: Neues Fundament-Design zur Förderung der Artenvielfalt im Meer

Stockholm – Der Energieversorger Vattenfall führt zusammen mit der niederländischen Naturschutzorganisation De Rijke Noordzee eine Studie zur naturnahen Gestaltung von Offshore-Turbinenfundamenten durch. Die Untersuchung findet im niederländisch... weiter...


OGE und TES entwickeln 1.000 km langes CO2-Transportnetz

Essen / Brüssel, Belgien - Im Zuge der Abkehr von russischen Energieimporten gewinnen die Aktivitäten zum Hochlauf der Wasserstoffwirtschaft schnell an Dynamik. Open Grid Europe (OGE) und Tree Energy Solutions (TES) planen ein CO2-Netz für den Aufbau eines grünen Wasserstoffkreislaufs. weiter...


Lemke und Habeck legen Eckpunkte für schnelleren Windkraft-Ausbau und einheitliche Artenschutzregeln vor

Berlin - Ziel der Bundesregierung ist es, den Ausbau der Windenergie aus Klimaschutzgründen und mit dem Ziel der Reduzierung der Abhängigkeit von russischen Energieimporten zu beschleunigen. Künftig sollen klare und verbindliche Regeln für den Artenschutz beim Ausbau der Windenergie gelten. weiter...


Sonderbericht: Bundesrechnungshof kritisiert Klimaschutz-Steuerung

Berlin - Der Bundesrechnungshof hat den Weg zur Klimaneutralität in Deutschland in einem Sonderbericht untersucht. „Die neue Bundesregierung rechnet damit, dass Deutschland seine ambitionierten Klimaschutzziele für 2030 nicht erreichen wird. Zus... weiter...


Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen