Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

News: Energie



Tauziehen: Wo Schleswig-Holstein nicht-radioaktive Abfälle deponieren will

Kiel - Schon Ende 2007 wurde das Atomkraftwerk Brunsbüttel heruntergefahren und 2011 endgültig stillgelegt. Jetzt hat das Umweltministerium in Schleswig-Holstein festgelegt, wo die herkömmlichen Abfälle des AKW Brunsbüttel deponiert werden solle... weiter...


Grünes Investment: Allianz will Versicherungsgelder in nachhaltige Anlagen investieren

München – Die Allianz will auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2050 die angelegten Versicherungsgelder sukzessive auf Nachhaltigkeit überprüfen und umschichten. Erstmals gibt der Versicherungskonzern konkrete Zwischenziele zur Verringerung der... weiter...


Nordex erhält 2020 wieder Aufträge über mehr als 6.000 MW

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Nordex hat die Zahlen zum Auftragseingang im 4. Quartal 2020 sowie für das Gesamt-Geschäftsjahr vorgelegt. Dank eines starken Schlussquartals hat der Windkraftanlagen-Hersteller im Pandemiejahr 2020 fast das Ergebnis des Vorjahres 2019 erreicht. weiter...


EE-Ausbau im Fokus: Trianel Wind und Solar geht an den Start

Aachen - Die Stadtwerke-Kooperation Trianel sowie rund 20 beteiligte Stadtwerke haben eine weitere kommunale Projektgesellschaft gegründet, die in den Ausbau erneuerbare Energien investiert. Die Trianel Wind und Solar GmbH & Co. KG (TWS) ist bere... weiter...


Strom: Portugal schaltet bis Ende 2021 alle Kohlekraftwerke vorzeitig ab

Lissabon – Das Ende der Kohlekraftwerke in Portugal naht früher als geplant. Ein Grund ist die fehlender Wettbewerbsfähigkeit der Kohleverstromung. Doch Alternativen sind in Sicht. weiter...


Börse KW 02/21: RENIXX nach Rallye mit Verlusten - Gewinnmitnahmen belasten - Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Titel Plug Power, ITM und Ballard nach Aufträgen gegen Trend

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der vergangenen Woche am 13.01.2021 mit einem Schlussstand von 2.270,90 Zählern noch einmal ein neues Allzeithoch markiert. Danach prägten jedoch Gewinnmitnahmen das Geschehen. weiter...


Grüner Wasserstoff und Offshore Windenergie: Siemens Energy und Siemens Gamesa bündeln Kräfte

München – Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa und die Siemens Energy AG wollen bei integrierten Wind-Wasserstoff-Lösungen enger zusammenarbeiten. Das haben beide Unternehmen bekannt gegeben. weiter...


Equinor erhält Zuschlag für Offshore-Groß-Windparks in New York

Stavanger, Norwegen - Equinor setzt neben dem Öl- und Gasgeschäft zunehmend auf erneuerbare Energien. Im US-Bundesstaat New York hat der norwegische Öl- und Gaskonzern jetzt den Zuschlag für den bislang größten Offshore-Windenergie-Auftrag in den USA erhalten. weiter...


Weltmarkt Steinkohle: China fördert 2020 mit Abstand die meiste Kohle

Berlin – Die globale Steinkohleförderung ist im Jahr 2020 zurückgegangen, aber nicht so drastisch wie man hätte erwarten können. Im Länderranking der Steinkohleförderung liegt mit großem Abstand weiterhin China auf Platz 1. weiter...


Neue Windparks: GE Renewable Energy zieht Rekord-Auftrag in den USA an Land

Schenectady, USA - GE Renewable Energy hat von Pattern Energy, einem privaten Entwickler und Betreiber von Wind-, Solar-, Übertragungs- und Energiespeicherprojekten, einen Rekord-Auftrag über eine Windenergie-Gesamtkapazität von 1.050 Megawatt (MW... weiter...


Fraunhofer IWES nutzt neues Erkundungs-Verfahren bei Offshore-Windpark Baltic Eagle

Hannover - Bei der Errichtung der Gründungsstrukturen von Offshore-Windparks können unerkannt im Untergrund lagernde Findlinge (Boulder) zu kostenintensiven Unterbrechungen der Arbeiten führen. Fraunhofer IWES setzt zur Erfassung von Details der Untergrundgeologie beim Offshore-Windpark Baltic Eagle auf eine Eigenentwicklung. weiter...


Windenergie kommt: Russland nimmt größten Windpark des Landes in Betrieb

Moskau - Die Nutzung der Windenergie nimmt auch in Russland an Fahrt auf und wird zu einem Baustein im Stromerzeugungs-Mix des Landes. Im Dezember 2020 ist in Russlnad der bisher größte Windpark in Betrieb gegangen. Der Windpark Kochubeyevskaya... weiter...


RWE baut neue Windparks in Frankreich und Polen

Essen - Der Energieversorger RWE stärkt seine Marktpräsenz in Frankreich und Polen. Möglich macht das eine Mega-Transkation des europäischen Projektgeschäfts mit dem Windkraftanlagen-Hesteller Nordex. weiter...


Aus- und Weiterbildung: RENAC bietet erstmals im Februar neue Onlinekurse zu EE-Themen an

Berlin - Der Berliner Weiterbildungsanbieter Renewables Academy (RENAC) AG reagiert mit neuen Angeboten auf die gestiegene Nachfrage nach kompakten Online-Spezialkursen im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz. Künftig wird es in die... weiter...


Big Battery: Größter Batteriespeicher Europas im Dauerbetrieb

Cottbus - Zum Jahreswechsel 2020/2021 ist die "Big Battery" Lausitz am Kraftwerksstandort Schwarze Pumpe in den kommerziellen Dauerbetrieb gegangen. Sie verfügt über eine nutzbare Kapazität von 53 Megawattstunden (MWh) und kann unter anderem bis z... weiter...


Digitalisierung: Vattenfall gewinnt Stadtwerke Neumünster als neuen Kunden

Neumünster - Die Stadtwerke Neumünster arbeiten beim Vertrieb ihrer Energie­dienstleistungen künftig mit der Plattform Vlink von Vattenfall Smarter Living GmbH. Die Stadtwerke Neumünster bieten Elektroautos und Zubehör wie Ladesäulen, kombinie... weiter...


Personalie: Iris Stempfle ist neue Chefin bei Iberdrola in Deutschland

Berlin - Die deutsche Einheit des spanischen Energiekonzerns Iberdrola hat seit Anfang 2021 mit Iris Stempfle eine neue Geschäftsführerin. Stempfle tritt die Nachfolge von Jürgen Blume an, der nach 15 Jahren bei Iberdrola in den Ruhestand geht. ... weiter...


Vernetzung gefragt: Wärmepumpenhersteller M-Tec trotzt der Krise

Pinsdorf - Die M-Tec GmbH aus Österreich stellt ihre Wärmepumpen ab sofort zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energiequellen her. Den gesamten Bedarf von 200.000 kWh Stromverbrauch der Produktionsstätte in Pinsdorf (Oberösterreich) decken eine Photo... weiter...


Neues Plug Power Joint-Venture geht an den Start

Boulogne-Billancourt, Frankreich - Der französische Automobilkonzern Renault und der US-Brennstoffzellen-Hersteller Plug Power haben ein Memorandum of Understanding (MOU) unterzeichnet. Ziel ist es, bis Ende des ersten Halbjahres 2021 ein 50-50 Joint-Venture (JV) zu gründen. weiter...


RENIXX mit neuem Allzeithoch – ITM Power, Powercell, Ballard Power, Plug Power und Nel an der Spitze

Münster – Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX World hat sich gestern auf ein neues Allzeithoch katapultiert. Hohe Kursgewinne verzeichneten erneut Brennstoffzellen- und Wasserstoff-Aktien. weiter...


Echter Ökostrom: Energiekontor schließt Stromabnahmeverträge für Windparks ab

Bremen - Die Energiekontor AG betreibt Windparks mit rund 270 MW Leistung im Eigenbestand. Für einige der Windparks endete am 31.12.2020 die Laufzeit der festen 20-jährigen Vergütung nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Der erzeugte Str... weiter...


BEE: EEG-Ausschreibungsdesign gefährdet weiteren EE-Ausbau

Berlin - Das im Dezember beschlossene Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) enthält weitreichende Änderungen des Ausschreibungsdesigns. Der Bundesverband Erneuerbare Energien e.V. (BEE) kritisiert, dass sich diese zum Nachteil einzelner Erneuerbarer-Energien-Technologien auswirken. weiter...


Nordex erhält Zuschlag für Statkraft-Mega-Projekt in Brasilien

Hamburg - Der brasilianische Windenergie-Markt entwickelt sich derzeit mit einer großen Dynamik. Nachdem die Mitbewerber Vestas und Siemens Gamesa im Dezember schon über Großaufträge berichtet haben, meldet jetzt auch Nordex den Zuschlag für einen Mega-Auftrag aus Brasilien. weiter...


RENIXX: Ballard punktet mit Auftrag für ersten Brennstoffzellen-Zug in Schottland

Vancouver, Kanada - Ballard Power Systems hat einen Auftrag von Arcola Energy über die Lieferung von Brennstoffzellenmodulen vom Typ FcCmoveTM-HD erhalten. Die Ballard Power Brennstoffzelleneinheiten sind für den Antrieb eines Personenanzuges v... weiter...


Aktienrausch: Droht Tesla bei E-Autos Konkurrenz durch chinesische Nio?

Shanghai – Die Börsenbewertung von Tesla ist mit über 600 Milliarden Euro bereits extrem hoch. Doch in riesen Schritten folgt das chinesische E-Auto Startup Nio Inc., zuletzt weiter angefeuert durch eine neue Nio-Limousine und eine Kursanhebung der Großbank J.P. Morgan. weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Jobs & Karriere - Energiejobs.de