Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Grüne Aktien im Aufwind: RENIXX World bügelt Jahresverluste 2022 nahezu aus

© Fotolia/Adobe© Fotolia/Adobe

Münster - Während viele Aktienindices wie DAX, Dow Jones oder Nasdaq seit Jahresbeginn 2022 hohe und teilweise zweitstellige Verluste eingefahren haben, steht der globale Aktienindex für Erneuerbare Energien RENIXX World kurz vor der Gewinnzone.

Mit dem heutigen Kursgewinn im RENIXX von aktuell rd. 1,56 Prozent auf rd. 1.658 Punkte (18:00 Uhr) fehlen dem regenerativen Leitbarometer damit nur noch knapp 10 Punkte, um das Niveau von Ende 2021 (30.12.2021: 1.667,1) wieder zu erreichen. Sowohl die Gewinn- als auch die Verlustspannen der Einzelaktien sind jedoch sehr hoch.

Zu den Top-Gewinnern im RENIXX 2022 zählen mit Schlussstand vom 07.07.2022 die Daqo Energy (128%) vor Jinkosolar (93,4%), Boralex (41,4%) und Encavis (25,7%). Am Indexende rangieren aktuell ITM Power (-50,9%), Ceres Power (41,6%), Nordex (37,6%) und Scatec ASA (-37,1%).

Die diesjährigen Ereignisse wie der russische Einmarsch in die Ukraine, die Energiekrise, hohe Inflation, Zins- und Rezessionsängste sind am RENIXX World nicht spurlos vorbeigegangen. Dies drückt sich in einer hohen Kurs-Volatilität aus. Das diesjährige Jahreshoch wurde am 06.04.2022 mit 1.825 Punkten erreicht, das bisherige Jahrestief am 12.05.2022 mit 1.314 Punkten markiert.

Der RENIXX World (Renewable Energy Industrial Index) ist der erste weltweite Aktienindex der globalen Regenerativen Energiewirtschaft, Start war im Jahr 2006.

© IWR, 2022

08.07.2022