Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

UVP am Start: Estland plant Offshore Windpark Saaremaa mit mehr als 1.000 MW

© Pondera© Pondera

Arnheim - Das niederländische Beratungsunternehmen Pondera kann seine Arbeit in Estland aufnehmen. Pondera hat den Auftrag, die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) für den geplanten Offshore Windpark Saaremaa beratend zu begleiten.

Der Windpark Saaremaa soll aus maximal 100 Windturbinen mit einer Gesamtleistung von mehr als 1.000 MW bestehen. Die Vorbereitungen für den Offshore-Windpark Saaremaa begannen bereits 2015 mit der raumplanerischen Analyse zur Entwicklung des Projekts. Im Mai 2020 beschloss die estnische Regierung, dass die estnische Saare Wind Energy das Antragsverfahren für die Umweltgenehmigung und die damit verbundene Umweltverträglichkeitsprüfung fortsetzen kann, teilte Pondera mit.

Pondera berät Saare Wind Energy, an der die niederländische Van Oord beteiligt ist, bei dieser UVP und den erforderlichen Untersuchungen für den Offshore Windpark.

© IWR, 2021

12.04.2021