Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Politik-News zur Energiewirtschaft






Verbraucher zahlen: Gasumlage beträgt ab Oktober rund 2,4 ct/kWh

Berlin, Ratingen - Die marktgebietsverantwortliche Trading Hub Europe GmbH (THE) hat heute (15.08.2022) den Wert für die Gasbeschaffungsumlage zur Stabilisierung der Importeure von russischem Erdgas veröffentlicht. Die Umlage wird zunächst 2,419 c... weiter...


Etikettenschwindel bei Gas vermeiden: BEE fordert Nachbesserungen an Gesetzentwurf für Herkunftsnachweise

Berlin - Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat einen neuen Referentenentwurf eines Gesetzes zu Herkunftsnachweisen für Gas, Wasserstoff, Wärme und Kälte aus Erneuerbaren Energiequellen vorgelegt. Der Bundesverband Erneue... weiter...


Bundesförderung für effiziente Gebäude: Initiative kritisiert reduzierte Fördersätze für Holzheizungen

öln, Berlin - Das Bundeswirtschafts- und Klimaschutzministerium (BMWK) hat Ende Juli 2022 Änderungen für die Unterstützung von Einzelmaßnahmen im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) veröffentlicht. Die neuen, zum Teil deu... weiter...


Sichere Wärmeversorgung: Bundesregierung verständigt sich auf befristete Gas-Umlage

Berlin - Die Bundesregierung hat in der letzten Woche am Donnerstag (04.08.2022) eine Rechtsverordnung zur Einführung einer Gas-Sicherungsumlage beschlossen. Ziel ist es, die Marktmechanismen und Lieferketten so lange wie möglich aufrechtzuerhalten, Insolvenzen von Gashändlern und Dominoeffekte in der Lieferkette der Energiewirtschaft zu verhindern. weiter...


Windenergie und Flugsicherung: BWE kritisiert standortbezogene Prüfung von Drehfunkfeuern

Berlin - Anfang der Woche haben das Bundesverkehrsministerium (BMWK) und das Bundeswirtschaftsministerium (BMDV) die aktuellen Pläne für Erleichterungen der Genehmigung von Windenergieprojekten vor dem Hintergrund des Themas Flugsicherheit bekannt ... weiter...


Grüne Fernwärme erhält Rückenwind – EU genehmigt Förderprogramm über 3 Milliarden Euro

Berlin - Das neue Förderprogramm der Bundesregierung zur Umstellung der Fernwärme auf Treibhausgasneutralität und zum Neubau neuer klimaneutraler Netze hat grünes Licht aus Brüssel bekommen. Die Europäische Kommission genehmigte die Bundesförderung für effiziente Wärmenetze (BEW) beihilferechtlich. Die Förderung kann damit Mitte September 2022 starten. weiter...


Osterpaket 2022: Was sich im Bereich Onshore-Windenergie ändert

Münster - Der Bundestag hat am 07. Juli 2022 mit dem Osterpaket ein ganzes Bündel an Gesetzen zum Ausbau der erneuerbaren Energien und zur Energiewende beschlossen. Für die Windenergie an Land ergeben sich zentrale Änderungen insbesondere durch das Windenergieflächenbedarfsgesetz sowie Anpassungen des Bundesnaturschutzgesetzes. weiter...


Bundeskabinett beschließt Klima- und Transformationsfonds mit Ausgaben von fast 180 Mrd. Euro

Berlin - Das Bundeskabinett hat gestern (27.07.2022) den Regierungsentwurf für den Wirtschaftsplan des Sondervermögens im Klima- und Transformationsfonds (KTF) für 2023 sowie die Finanzplanung bis 2026 beschlossen. Insgesamt sind knapp 180 Milliarden Euro für Klimaschutz, Energiesicherheit und Entlastungen bei Energiekosten vorgesehen. weiter...


E-Autos und Umweltbonus 2023: Was sich für Käufer von Elektroautos ändert

Berlin - Nach längerem Streit über die künftige Förderung von Elektro-Autos wurde innerhalb der Bundesregierung nun eine Einigung erzielt. Reine Elektroautos werden weiter unterstützt, die Förderung sinkt jedoch. Für die Käufer von Elektroautos ändert sich damit einiges. weiter...


Gaskrise: Biogasbranche begrüßt Habecks Ankündigung zur Ausweitung der Biogasproduktion

Berlin - In einer digitalen Pressekonferenz in der letzten Woche hat sich Bundeswirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck zur Energiesicherheit und den Herausforderungen in der Gasversorgung geäußert. Habeck hat dabei angekündigt, das... weiter...


Gas wird teurer: Bund steigt bei Uniper mit 30 Prozent ein

Düsseldorf - Der Bund, Uniper und Fortum haben sich auf ein Maßnahmenpaket zur finanziellen Stabilisierung von Uniper geeinigt. Hintergrund sind die anhaltenden Lieferausfälle von russischem Erdgas und die systemkritische Rolle von Uniper für die... weiter...


Neues Paket zur Energiesicherung der Bundesregierung – was auf Betreiber von Gasheizungen zukommt

Berlin – Der Bundesregierung hat ein weiteres Energiesicherungs-Paket vorgelegt, dass die bisherigen Maßnahmen ergänzen soll. Im Mittelpunkt steht für den kommenden Winter die Gaseinsparung, um die russische Gasabhängigkeit weiter zu reduzieren. weiter...