Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

Börse: Plug Power mit Kapitalerhöhung - Aktie gibt nach

© BSB / IWR© BSB / IWR

Latham, USA - Der im Regenerativen Aktienindex RENIXX World notierte Brennstoffzellenhersteller Plug Power hat die Durchführung einer Kapitalerhöhung bekannt gegeben. Das US-Unternehmen will 40 Millionen neue Aktien zu einem Preis von 2,75 US-Dollar (rd. 2,48 Euro) pro Aktie für einen erwarteten Bruttoerlös von 110 Millionen US-Dollar (rd. 99,2 Mio. Euro) ausgegeben. Darüber hinaus hat Plug Power den Underwritern eine 30-tägige Option eingeräumt, bis zu weitere 6 Millionen Stammaktien zu erwerben. Der Abschluss der Kapitalerhöhung werde voraussichtlich am oder um den 10. Dezember 2019 erfolgen, vorbehaltlich der üblichen Abschlussbedingungen, so Plug Power. Begleitet wird die Kapitalerhöhung von Morgan Stanley und Barclays. Plug Power beabsichtigt, den Nettoerlös aus der Kapitalerhöhung u.a. für das Betriebskapital und Investitionen zu verwenden.

Nach einer rasanten Rallye mit einem Kursplus von 41 Prozent auf 3,54 Euro im November 2019, ist der Aktienkurs von Plug Power in dieser Woche bislang um etwa 24 Prozent eingebrochen. Momentan notiert die Aktie bei 2,68 Euro (06.12.2019, 8:52 Uhr, Börse Stuttgart). Damit verbleibt seit Jahresanfang für die Plug Power Aktie ein Kursgewinn von aktuell noch 131 Prozent. Das bisherige Jahreshoch hat Plug Power mit 3,69 Euro am 28. November 2019 erreicht.

© IWR, 2020

06.12.2019