Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Energie





Yingli liefert Solarmodule mit 110 MW Leistung nach Spanien

Baoding - Die chinesische Yingli Green Energy Holding Limited liefert über die europäische Tochter Yingli Green Energy Europe, SL Solarpanels für drei PV-Projekte nach Spanien. weiter...


Vestas gerät trotz stabiler Preise unter Margendruck

Aarhus - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat die Zahlen für das zweite Quartal 2019 vorgelegt. Die im globalen Aktienindex RENIXX World gelistete Vestas Aktie gibt zunächst deutlich nach, erholt sich dann aber wieder. weiter...


Windenergie-Ausschreibung erneut massiv unterzeichnet

Münster – Der rückläufige Trend auf dem deutschen Windmarkt hält auf Grund der aktuellen politischen Rahmenbedingungen unvermindert an. Erneut wurde das Ausschreibungsvolumen für Neuanlagen massiv unterzeichnet. weiter...


Auftrag für Umspannwerk für taiwanesische Offshore-Parks vergeben

Taipeh, Taiwan - Taiwan verfolgt einen ehrgeizigen Plan zum Ausbau der Offshore-Windenergie und möchte bis 2025 aus der Kernenergie aussteigen. Copenhagen Infrastructure Partner (CIP) hat jetzt einen wichtigen Meilenstein für die Netzanbindung der geplanten Offshore-Windparks Chang-Fang und Xidao erreicht. weiter...


EU gibt Frankreich grünes Licht für 6 Offshore-Windparks

Brüssel – Die Europäische Kommission (EU-Kommission) hat festgestellt, dass die Unterstützung von sechs französischen Offshore-Projekten nicht gegen die EU-Beihilfe-Leitlinien verstößt. Mit dem ersten Offshore-Projekt soll 2019 noch begonnen werden, bis 2022 sollen alle Parks stehen. weiter...


Zulassungen von Elektro-Pkw im 1. HJ 2019 steigen stark an

Flensburg, Münster – Die Bundesregierung hinkt bei ihren Zielen zum Ausbau der Elektromobilität hinterher und hat gestern (31.03.2019) einen Gesetzentwurf zur weiteren Förderung der E-Mobilität verabschiedet. Wie die aktuellen Zulassungszahlen zeigen, liegen Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor in der Gunst der Pkw-Käufer weit vorne, der Absatz von Elektrofahrzeugen zieht jedoch kräftig an. weiter...


Ballard Power mit Q2-Verlusten bei steigendem Auftragsbestand

Vancouver, Kanada – Der im RENIXX-World gelistete Brennstoffzellen-Hersteller Ballard Power hat die Geschäftszahlen für das zweite Quartal 2019 (Q2 2019) veröffentlicht. Im Vergleich zum Vorjahresquartal sind die Umsätze gesunken und der Verlust gestiegen. Der Aktienkurs zieht trotzdem an. weiter...


Methanol-Produktion zukünftig mit CO2-Abgasen aus Kraftwerken?

Zürich – Chemische Grundrohstoffe wie Methanol werden noch immer aus fossilen Energieträgern hergestellt. In Zukunft könnte dieser Rohstoff aus den CO2-Abgasen von Kraftwerken produziert werden. Schweizer Forscher haben einen vielversprechenden, neuen Katalysator entwickelt. weiter...


Erste Solarausschreibung in Portugal mehrfach überzeichnet

London, UK – Die portugiesische Regierung möchte bis 2050 die CO2-Neutralität erreichen. Bereits bis 2030 sollen 80 Prozent des portugiesischen Strombedarfs aus sauberer Energieerzeugung gedeckt werden. Die erste PV-Ausschreibung des Landes war mehrfach überzeichnet. weiter...


Litauen legt Grundstein für Offshore Windenergie in der Ostsee

Vilnius, Litauen – Bislang ist Litauen noch nicht als Offshore-Windenergie-Markt in Erscheinung getreten. Bis zum Jahr 2030 soll sich das ändern. Die Grundlage hat das litauische Energieministerium jetzt gelegt. weiter...


Erste Seekabel-Verbindung zwischen Großbritannien und Dänemark kommt voran

Mailand – Der Ausbau der Stromverbindungen zwischen den europäischen Ländern geht unvermindert weiter. Die Prysmian Group hat jetzt den Auftrag zur ersten Untersee-Stromkabelverbindung zwischen Großbritannien und Dänemark erhalten. Es ist die längste Stromkabelverbindung der Welt. weiter...


Batteriestreit: Forschungsministerin Karliczek verteidigt Entscheidung für Münster

Berlin - Der Zuschlag für die Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) an das NRW-Batterie-Konsortium hat in den vergangenen Wochen zu Unmut unter einigen Mitbewerbern geführt. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat in einer Sondersitzung im Bundestag Stellung zur Kritik an der Vergabe bezogen. Unterdessen werden weitere Details bekannt. weiter...


Nächste Runde im Streit um Forschungsfertigung Batteriezelle

Münster - Nach der Vergabe der Batterieforschungsfabrik an den NRW Verbund mit dem Schwerpunktstandort Münster gibt es insbesondere aus Bayern und Baden-Württemberg heftige Kritik. Der Streit beschäftigt heute auch den Bundestag. Die Oppositionsparteien haben eine Sondersitzung des Forschungsausschusses beantragt. weiter...


Ballard erhält Großauftrag für Stadt-Busse in Aberdeen

Vancouver, Kanada - Während bei Pkw der nächsten Generation scheinbar batteriebetriebene Elektrofahrzeuge die Nase vorn haben, wird bei Nutzfahrzeugen die Brennstoffzelle favorisiert. Das spiegelt sich auch in dem jüngsten Groß-Auftrag für Ballard wider. weiter...


Siemens Gamesa erhält Zuschlag für Nearshore-Projekt in Vietnam

Zamudio, Spanien – Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Vietnam gewinnt an Dynamik. Siemens Gamesa hat jetzt den Auftrag für ein Nearshore-Projekt erhalten, Premiere für den deutsch spanischen Windenergiehersteller. weiter...


China erreicht 2018 neuen Ökostrom-Rekord

Münster – Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist weltweit im Aufwind. Den Spitzenplatz nimmt unangefochten China ein. Auch 2018 hat die Ökostrom-Produktion wieder ein neues Rekordniveau erreicht. weiter...


Reaktionen auf das CO2-Sondergutachten der Wirtschaftsweisen

Münster - Die Wirtschaftsweisen haben mit dem Sondergutachten die Debatte um eine CO2-Bepreisung befeuert. Während die Diskussionen in der Öffentlichkeit zunehmen, werden die Positionen der Parteien zunehmend deutlicher. weiter...


BMU stellt Power-to-X Aktionsprogramm vor

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des BMU für den Einsatz von strombasierten Brennstoffen (Power-to-X/PtX) vorgelegt. Die Power-to-X-Branche begrüßt das Programm, lehnt die vom BMU geplanten Demonstrationsanlagen aber ab. weiter...


Bundesregierung gibt nächste Schritte für Kohleausstieg bekannt

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat einen Überblick über den Rahmen und die nächsten Schritte zum Kohleausstiegsgesetz vorgelegt. weiter...


Ökostrom-Anteil in Großbritannien klettert auf 36 Prozent

London – Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung legt in Großbritannien im ersten Quartal 2019 weiter zu. Die Briten setzen derzeit vor allem auf zwei regenerative Energiequellen. weiter...


Forschungsministerium setzt auf Wasserstoff als Energieträger

Berlin - Die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Anja Karliczek, hat den Förderrahmen des Bundesforschungsministeriums (BMBF) im Bereich Klimaschutz vorgestellt. Eine wichtige Rolle dabei kommt der Wasserstoff-Forschung zu. weiter...


EU-Kompromiss zur Treibhausgas-Neutralität bis 2050 gescheitert

Berlin - Die EU-Mitgliedsstaaten konnten sich auf keinen einstimmigen Beschluss zur Treibhausgas-Neutralität bis 2050 einigen. Allerdings sind offenbar nur drei osteuropäische Staaten gegen eine konkrete Jahreszahl. weiter...


Erneuerbare Energien senken CO2-Emissionen 2018 in Spanien

Madrid - Das spanische Umweltministerium hat eine erste Schätzung zu den Treibhausgas-Emissionen für das Jahr 2018 vorgelegt. Während die CO2-Emissionen im Stromsektor auch wegen des Hitzesommers in Deutschland deutlich zurückgingen, stiegen diese in anderen Sektoren an. weiter...


Studie: Staatlich verkapptes Milliardengeschenk an Kohleunternehmen

Berlin - Das im Zuge des Kohle-Kompromisses angedachte „Anpassungsgeld Braunkohle“ ist ein verkapptes Milliardengeschenk des Staates an die Wirtschaft. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue Forschungsstudie. weiter...


Offshore Windenergie: Nutzung der Nord- und Ostsee wird neu geregelt

Berlin - Die Beratungen zur Fortschreibung der Raumordnungspläne für die Nord- und Ostsee haben begonnen. Ziel ist es, die unterschiedlichen Nutzungen wie beispielsweise die Offshore-Windenergie, Schifffahrt oder den Naturschutz neu zu regeln. weiter...