Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft seit 2000

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News: Energie




Energie-Forschung: Wasserstoff sicher und effizient in Eisenform transportieren

Essen - Wasserstoff ist hochentzündlich, leicht flüchtig und versprödet viele Materialien. Diese Kombination macht den Transport bisher aufwendig. Eine Möglichkeit ist es, Wasserstoff als Ammoniak zu lagern und zu transportieren. In einem vom... weiter...


Grünes Licht: Elektrolyseur „Made in Baden-Württemberg“ eingeweiht

Stuttgart - Am Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat die Wirtschaftsministerin des Landes Baden-Württemberg, Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, einen neuen Demonstrations-Elektrolyseur offiziell eingeschaltet.... weiter...


Studie: Biogas könnte fast die Hälfte der Stromproduktion aus Gaskraftwerken ersetzen

Leipzig - Vor dem Hintergrund des Ukraine-Kriegs und der aktuellen Gaskrise rückt der Biogassektor wieder stärker in den Fokus. Eine aktuelle Studie zeigt, dass Biogas künftig eine wichtige Rolle im Stromsektor übernehmen kann. weiter...


Projekt-Konsortium will Ausbau der Agri-Photovoltaik beschleunigen

Müncheberg - Die Agri-Photovoltaik (Agri-PV) ist gleichzeitig eine vielversprechende Lösung und Chance für die Landwirtschaft und die Energiewende. Im Juli 2022 wurde ein neues Forschungs-Projekt gestartet, das den Markthochlauf der Agri-PV beschleunigen soll. weiter...


Analyse: ESYS zeigt Importoptionen für grünen Wasserstoff auf

Berlin - Da Deutschland den zu erwartenden Bedarf im Zuge des Hochlaufs der Wasserstoffwirtschaft in den nächsten Jahren voraussichtlich nicht vollständig über inländisch hergestellten Wasserstoff decken kann, muss ein Teil des grünen Wasserstof... weiter...


Erste Turbine im RWE-Windpark Kaskasi in der deutschen Nordsee in Betrieb genommen

Zamudio, Spanien / Essen- In der Nordsee laufen die Errichtungsarbeiten für den Offshore-Windpark Kaskasi auf Hochtouren. RWE setzt bei dem Projekt das weltweit erste recyclebare Rotorblatt von Siemens Gamesa ein. Damit ebnen RWE und Siemens Gamesa den Weg für die vollständige Recyclingfähigkeit von Windturbinen. weiter...


Uniper erhält Förderbescheid für Wasserstoff-Pilotprojekt im Erdgasspeicher Krummhörn

Düsseldorf / Krummhörn - Die bestehenden Gasspeicher in Deutschland sind für Erdgas ausgelegt und müssen für die Verwendung von Wasserstoff erst noch umgerüstet werden. Der Energieversorger Uniper will den Einsatz von Wasserstoff jetzt in großem Maßstab und in realer Umgebung erproben. weiter...


Nachhaltige Antriebe: Neues Automotive-Forschungszentrum entsteht an der Uni Magdeburg

Magdeburg - An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entsteht ein Zentrum für automobile Antriebsforschung, das Center for Method Development (CMD). Ab dem Jahr 2023 werden bis zu 50 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler am Standort des Te... weiter...


ZSW setzt auf Skalierung von Technologie zur Speicherung von CO2 aus der Atmosphäre

Stuttgart - Neben dem Ausbau Erneuerbarer Energien können Verfahren zur direkten Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre, sog. Direct Air Capture (DAC) Technologien, einen Beitrag gegen den Klimawandel leisten. In Baden-Württemberg wurde ein vielversprechendes Verfahren entwickelt. Jetzt geht es um die Skalierung des Ansatzes. weiter...


Wasserstoff und Kreislaufwirtschaft: Recycelte Metalllegierungen können Wasserstoff in fester Form speichern

Geesthacht - Nicht nur die Produktion von grünem Wasserstoff, sondern auch seine sichere und kompakte Speicherung ist eine große Herausforderung für die Energiewende. Metallhydride könnten eine gute Lösung sein, da sie große Mengen an Wassersto... weiter...


Forschung: 80 Millionen Euro Förderung für E-Autos mit Strom-Rückeinspeisung

Berlin - In Zukunft sollen Elektroautos nicht nur Strom aus dem Netz zum Laden der Batterie nutzen, sondern bei Bedarf auch elektrische Energie aus der Batterie ins Netz einspeisen können. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK)... weiter...


PIK-Studie: Änderungen der Jetstream-Zirkulation sorgen für mehr Hitzewellen in Westeuropa

Potsdam - Hitzeextreme haben in den letzten Jahrzehnten weltweit zugenommen. In Europa wird diese Tendenz durch die Häufung von außergewöhnlich heißen und trockenen Sommern in den Jahren 2018, 2019 und 2020 deutlich. Eine neue Studie sieht die Gründe in der globalen Zirkulation in großer Höhe. weiter...


Stromkosten: Senkung der Spitzenlast mit einem rückspeisefähigen BMW i3

München – Spitzenlast ist teuer, das wissen vor allem Großkunden mit Leistungsmessung. Im Rahmen des Forschungsprojekts "Bidirektionales Lademanagement (BDL)" hat die Forschungsstelle für Energiewirtschaft (FfE) mit einem rückspeisefähigen BMW... weiter...


LIKAT-Forscher und APEX entwickeln wieder aufladbare Wasserstoff-Batterie

Rostock - Wasserstoff ist in Gegenwart von Sauerstoff explosiv und als Gas unter normalen Bedingungen flüchtig und von geringer Dichte. Führende Forschungslabore erforschen daher vor allem chemische Wege der Wasserstoffspeicherung. Rostocker Forscher haben dabei jetzt einen Meilenstein erreicht. weiter...


Bioenergie-Forschung: DBFZ startet Pilotanlagen für "grünes Methan"

Leipzig - Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) untersucht seit 2018, wie bislang ungenutzte biogene Reststoffe, Nebenprodukte und Abfälle mit Hilfe von Wasserstoff zu erneuerbarem Methan als Kraftstoff für den Verkehrssektor umgewandelt we... weiter...


Neuer Rekord: Fraunhofer ISE entwickelt effizienteste Solarzelle der Welt mit 47,6 Prozent Wirkungsgrad

Freiburg - Seit zwei Jahren wird am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Fraunhofer ISE) im Bereich Tandemsolarzellen an dem ehrgeizigen Projekt mit dem Titel „50 Prozent“ geforscht. Nun ist ein weiterer wichtiger Zwischenschritt erreicht. weiter...


UN-Generalsekretär warnt: Vier Indikatoren treiben Klimawandel auf Rekordniveau

Münster - Die neuesten Zahlen der Weltorganisation für Meteorologie (WMO) belegen, dass die letzten 7 Jahre die wärmsten seit Messbeginn waren. Nach einer WMO-Prognose liegt die Wahrscheinlichkeit bei 50 Prozent, dass die globale Jahresdurchschnittstemperatur in mindestens einem der nächsten fünf Jahre die 1,5 Grad-Grenze erreicht. Der UN-Generalsekretär warnt. weiter...


TU Wien patentiert neuen chemischen Langzeit-Wärmespeicher

Wien – Mit dem rasant steigenden Anteil erneuerbarer Energien nimmt die Bedeutung von Speichern immer weiter zu. Energie langfristig und in großen Mengen zu speichern ist wohl die bisher größte Herausforderung der Energiewende. Das könnte sich dank eines chemischen Speichermediums für den industriellen Wärmesektor ändern. weiter...


Duale Nutzung: Kretschmann eröffnet Modellregion Agri-Photovoltaik in Baden-Württemberg

Stuttgart - Im Rahmen des Forschungsprojekts »Modellregion Agri-Photovoltaik für Baden-Württemberg« werden fünf Agri-PV Pilotanlagen in Baden-Württemberg gebaut. Das Kompetenzzentrum Obstbau Bodensee, das Fraunhofer-Institut für Solare Energie... weiter...


Neue Studie: Ausreichend Flächenpotenziale für die Windenergie an Land in Deutschland

Kassel - Wie hoch sind die Flächenpotenziale für die Nutzung der Windenergie an Land in Deutschland? In einer Studie aus dem Jahr 2011 wurde dies bereits untersucht. Nun haben das Fraunhofer IEE, das Umweltplanungsbüro Bosch & Partner und der Bund... weiter...


Eon-Analyse: Haushalte könnten durch PV, Wärmepumpen und Heizen bei Gas großes Einsparpotenzial erschließen

München - Seit der russischen Invasion in der Ukraine unternimmt die Bundesregierung große Anstrengungen, um die Abhängigkeit von russischen Energieimporten schnellstmöglich zu beenden. Der Energiekonzern Eon hat analysiert, wie hoch das Einsparpotenzial im Bereich der Haushalte durch den Ausbau von PV-Anlagen und Wärmepumpen sowie bewussteres Heizen ist. weiter...


Erneuerbare Energien: Fraunhofer IWES und ABB entwickeln weltweit größten mobilen Netzsimulator

Bremerhaven – Die steigende Zahl an Offshore-Windkraftanlage bringt bisherige Testeinrichtung zur Simulation und Prüfung von Netzzuständen an ihre Leistungsgrenzen. Das Fraunhofer-Institut für Windenergiesysteme (IWES) und ABB entwickeln nun ein... weiter...


Biogasnutzung: Spezialenzyme von Biopract erschließen ungenutzte Energiereserven

Berlin - Viele Biogasanlagenbetreiber sehen sich angesichts der derzeitigen Entwicklungen auf dem Weltmarkt für Getreide aktuell dazu gezwungen, für die Beschickung ihrer Anlagen auf Wirtschaftsdünger oder Reststoffe wie Mais- und Getreidestroh um... weiter...


Flüssiges Salz macht Stromerzeugung aus solarthermischen Kraftwerken billiger

Köln - Solarthermische Kraftwerke nutzen konzentriertes Sonnenlicht, um zunächst Wärme und dann Strom zu erzeugen. Mit einem effizienteren Wärmeträger können Forschende die Kosten für den Solarstrom deutlich senken. weiter...


E-Fuels: Erste Produktion von Oxymethylenether in industrienaher Umgebung in Europa kann gebaut werden

Freiburg - Das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE (Fraunhofer ISE) arbeitet zusammen mit Industriepartnern an der Skalierung der Produktion von synthetischen Kraftstoffen. Eine neue Anlage im Technikumsmaßstab könnte die Basis für die industrienahe Produktion von Oxymethylenether (OME) sein. weiter...


Pressemitteilungen