Energiejobs.de

Das Karriereportal der Energiewirtschaft

IWR Reuters News Center RTL 103 0347 1280 256

News Energie





Fraunhofer Forscher: Künstliche Intelligenz hilft bei hochautomatisierten Stromnetzen

Ilmenau - Für den komplexen Betrieb der Stromnetze wird immer mehr auf hochauflösende Sensorik und große Datenmengen zurückgegriffen. Mit Hilfe künstlicher Intelligenz (KI) können diese Daten nicht nur deutlich verkleinert, sondern auch zur aut... weiter...


Netzdialog: Altmaier reist wegen Netzausbau nach Hessen

Berlin - Nachdem Bundesminister Altmaier im letzten Jahr 2018 Netzausbauvorhaben in Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, Thüringen und Bayern besucht hat, liegt der Schwerpunkt diesmal auf dem Vorhaben „Ultranet“ in Hessen. Hierzu wird Bundesmini... weiter...


Daimler und Netzbetreiber Tennet kooperieren bei Batteriespeichern

Bayreuth/Kamenz – Der Stromnetzbetreiber Tennet und die Daimler AG haben die Machbarkeit innovativer Systemdienstleistungen am Übertragungsnetz erforscht und erprobt. Im Ergebnis können automobile Batteriespeicher systemstabilisierende Aufgaben von Großkraftwerken übernehmen. weiter...


Energiewende-Barometer zeigt Defizite auf

Berlin – Die Digitalisierung ist ein Schlüssel für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Ein vom Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) veröffentlichtes Monitoring bescheinigt dem Digitalisierungsprozess noch eine Reihe offener Baustellen. weiter...


Intelligente Energienetze: BMWi legt Roadmap für künftige Entwicklung vor

Berlin - Die Digitalisierung der Energienetze ist für die Netzintegration von Erneuerbaren Energien und Elektromobilität von zentraler Bedeutung. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat dazu gemeinsam mit dem Bundesamt für Sicherheit in der In... weiter...


Netzausbau: Stromleitung Ultranet nimmt wichtige Hürde

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Bundesfachplanung für den ersten Abschnitt der Stromleitung „Ultranet“ abgeschlossen und einen raum- und umweltverträglichen Trassenkorridor festgelegt. Die Entscheidung bezieht sich auf einen ca. 6... weiter...


BNetzA erweitert Basis für Ausbau der Verteilnetze

Bonn - Regionale Verteilnetze haben für die dezentrale Energieversorgung und die Energiewende eine hohe Bedeutung. Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat jetzt eine wichtige Grundlage für milliardenschwere Investitionen der Netzbetreiber in die Verteilnetze geschaffen. weiter...


Netzausbau: Erster Konverter für Suedlink erhält grünes Licht

Stuttgart – Ein zentrales Leitungsprojekt im Rahmen der Energiewende in Deutschland ist die Stromtrasse Suedlink. Die in Brunsbüttel in Schleswig-Holstein beginnende Übertragungsleitung soll ab 2025 Windstrom aus Norddeutschland nach Baden-Württ... weiter...


Netzbetreiber steigert Offshore Windenergie-Kapazitäten

Bayreuth - Der Ausbau der Offshore Windenergie in Deutschland schreitet weiter voran. Nun hat der Netzbetreiber Tennet mit den vorhandenen Netzanschluss-Kapazitäten das Ausbauziel der Bundesregierung schon fast erreicht. weiter...


BGH-Entscheidung: Bundesnetzagentur muss Netzentgelt-Transparenz reduzieren

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) wird wegen einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BgH) die Veröffentlichung wesentlicher Daten aus der Entgelt- und Kostenprüfung für die Strom- und Gasnetze stark reduzieren. "Wegen der Entscheidung des G... weiter...


Bessere Überwachung: EU-Energieagentur erhält stärkeres Mandat

Brüssel - Die EU-Energieagentur ACER für die Zusammenarbeit der nationalen Energieregulierungsbehörden wird ein stärkeres Mandat erhalten. Darauf haben sich Parlament und Rat gestern (Dienstag, 11.12.2018) geeinigt. Derzeit beschränkt sich die E... weiter...


Regelleistung: Sonnen nimmt virtuelle Batterie für das Stromnetz in Betrieb

Wildpoldsried - Die Sonnen GmbH hat zusammen mit seinem Technologie-Partner tiko Energy Solutions die Präqualifikation zur Erbringung von Primärregelleistung für sein deutschlandweites Netzwerk aus Heimspeichern von dem Übertragungsnetzbetreiber ... weiter...


Amprion steigt in die Offshore-Windenergie ein

Dortmund - Gemäß Entwurf des Flächenentwicklungsplans Offshore-Windenergie wird der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Amprion zwei Offshore-Netzanbindungssysteme errichten. Für den ÜNB ist das der Einstieg in die Offshore-Windenergie. weiter...


Netzrendite: BDEW kritisiert Kostenreduktion für Stromnetzbetreiber

Berlin - Die Bundesnetzagentur erhöht den Druck auf die Stromnetzbetreiber um die steigenden Kosten für die Netzentgelte in den Griff zu bekommen. Heute hat die Bundesnetzagentur den sektoralen Produktivitätsfaktor (Xgen) für Stromnetzbetreiber a... weiter...


Lange Leitungen: 82 Prozent der Stromnetze sind in Deutschland unter der Erde

Berlin - Die Stromnetze aller Spannungsebenen in Deutschland sind zusammen 1.837.495 Kilometer lang. Von diesen rund 1,84 Millionen Netzkilometern liegen mehr als 82 Prozent unter der Erde – nur rund 324.000 Kilometer sind Freileitungen. Das teilte... weiter...


Netzausbau: Nächster Verfahrensschritt für SuedOstLink

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat für die Hochspannungs-Verbindung SuedOstLink weitere Planungsunterlagen erhalten, die sie im Untersuchungsrahmen eingefordert hatte. Die von 50Hertz und TenneT eingereichten Unterlagen betreffen den Abschnit... weiter...


Vattenfall nutzt Windstrom für Wärmeerzeugung

Hamburg – In Hamburg ist eine der zurzeit größten Power-to-Heat-Anlagen in Deutschland in Betrieb genommen worden. Die neue Anlage soll bei einem kurzfristigen Überangebot von Strom aus regenerativen Energien eingesetzt werden. weiter...


Neues Strom-Seekabel zwischen Deutschland und Dänemark betriebsbereit

Berlin, Münster – Der seeseitige Anschluss von Offshore-Windparks an das Stromnetz erfolgt über eigene Umspannwerke. In der Ostsee wurde jetzt das erste Seekabel erfolgreich getestet, das als Interkonnektor zwei Umspannplattformen und damit die Übertragungsnetze von zwei Ländern verbindet. weiter...


Neues Energiesammelgesetz im Kabinett verabschiedet

Münster – Das Bundeskabinett hat gestern (05.11.2018) den Entwurf des Energiesammelgesetzes verabschiedet. Bundeswirtschaftsminister Altmaier begrüßt das Vorhaben, Kritik kommt von den Verbänden. weiter...


Feldtest zur Steuerbarkeit von PV-Anlagen gestartet

Stuttgart - Einer der wichtigsten Bausteine bei der Digitalisierung der Energiewende ist die Steuerbarkeit von abschaltbaren Verbrauchern und Einspeisern über intelligente Messsysteme. Der Netzbetreiber Netze BW hat dazu jetzt einen Feldtest mit Steuereinrichtungen für PV-Anlagen gestartet. weiter...


Umfrage: Große Mehrheit in der Bevölkerung für Energiewende

Berlin - Die Zustimmung der deutschen Bevölkerung zur Energiewende ist weiterhin sehr hoch. 93 Prozent der Bevölkerung in Deutschland sprechen sich nach einer repräsentativen Umfrage von Kantar Emnid im Auftrag der Agentur für Erneuerbare Energie... weiter...


Deutsche Stromversorgung bleibt verlässlich

Bonn - Die Zuverlässigkeit und Qualität der Stromversorgung in Deutschland hat sich 2017 im Vergleich zum Vorjahr verschlechtert. Die Gründe dafür liegen aber nicht in der Energiewende. weiter...


Jubiläum: 30 Jahre Energie-Forschung am Fraunhofer IEE

Kassel - Seit nunmehr dreißig Jahren entwickeln Forscher in Kassel Lösungen für die klima- und ressourcenschonende Transformation des Energiesystems - heute im Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE), davor in den... weiter...


Neue Technische Richtlinie: FGW veröffentlicht Revision für Vermessung der Elektrischen Eigenschaften

Berlin - Der Fachausschuss Elektrische Eigenschaften (FAEE) der „Fördergesellschaft Windenergie und andere Dezentrale Energien“ (FGW e.V.) hat auf der Sitzung am 23.08.2018 die 25. Revision der Technischen Richtlinie 3 (TR 3) der FGW abgestimmt ... weiter...


Neue VDE-Netzanschlussregeln: ABE Zertifizierung GmbH akkreditiert

Barsbüttel - Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat das 7. Jahr in Folge die Akkreditierung der ABE Zertifizierung GmbH nach DIN EN ISO/IEC 17065 bestätigt. Neu aufgenommen in die Akkreditierung wurden u.a. die kürzlich verabschiedeten tec... weiter...